Capell-Meister, der


Capell-Meister, der

Der Capếll-Meister, des -s, plur. ut nom. sing. ein Tonkünstler, welcher die Aufsicht über die musikalische Capelle eines Fürsten hat. S. 1. Capelle 2.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Meister, der — Der Meister, des s, plur. ut nom. sing. Fämin. die Meisterinn, ein altes Wort, welches in folgenden Bedeutungen vorkommt. 1. Überhaupt, der vornehmste unter mehrern Einer Art, der Vorgesetzte; eine nur noch in einer großen Menge von… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Söhne und Töchter der Stadt Hamburg — Hamburger Persönlichkeiten, die wichtig für Hamburg und seine Geschichte sind, die also hier maßgeblich gewirkt haben oder deren Person eng mit dem Namen »Hamburg« verbunden wird, sind nachfolgend aufgeführt. Am Ende der Liste sind weitere… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Stadt Hamburg — Hamburger Persönlichkeiten, die wichtig für Hamburg und seine Geschichte sind, die also hier maßgeblich gewirkt haben oder deren Person eng mit dem Namen „Hamburg“ verbunden wird, sind nachfolgend aufgeführt. Am Ende der Liste sind weitere… …   Deutsch Wikipedia

  • Teufel — (s. ⇨ Teixel). 1. A mol muess ma m Teuffel uff de Wedel treta. – Birlinger, 1036. 2. All, wat de Düwel nich lesen kann (will), dat sleit he vörbi (oder: sleit he äwer). – Frommann, II, 389, 123; Eichwald, 346; Goldschmidt, 57; Kern, 1430. 3. Als… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Georg Gebel — der Jüngere (* 25. Oktober 1709 in Brieg, Schlesien; † 24. September 1753), war ein deutscher Komponist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 CD Einspielungen …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Friedrich (Schwarzburg-Rudolstadt) — Johann Friedrich von Schwarzburg Rudolstadt auf einem Gemälde von Heinsius Johann Friedrich von Schwarzburg Rudolstadt (* 8. Januar 1721 in Rudolstadt; † 10. Juli 1767 ebenda) war von 1744 bis 1767 regierender Fürst von Schwarzburg Rudolstadt …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Theodor Roemhildt — (* 23. September 1684 in Salzungen; † 26. Oktober 1756 in Merseburg) war ein deutscher Komponist des Barock und Kantor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Roemhildt Societät …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Theodor Römhildt — Johann Theodor Roemhildt (* 23. September 1684 in Salzungen bei Eisenach; † 26. Oktober 1756 in Merseburg) war ein deutscher Komponist des Barock und Kantor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Roemhildt Societät …   Deutsch Wikipedia

  • Roemhildt — Johann Theodor Roemhildt (* 23. September 1684 in Salzungen bei Eisenach; † 26. Oktober 1756 in Merseburg) war ein deutscher Komponist des Barock und Kantor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Roemhildt Societät …   Deutsch Wikipedia

  • Augustin Reinhard Stricker — (* um 1680; † 1718/19? in Heidelberg) war ein deutscher Kantaten und Opernkomponist und Vorgänger Bachs als Kapellmeister am Köthener Fürstenhof. Leben Strickers Jugendjahre sind noch in Dunkel gehüllt. Möglicherweise verbrachte er einige Zeit in …   Deutsch Wikipedia