Cardinal, der

Cardinal, der

Der Cardināl, des -es, plur. die -näle. 1) In der Römischen Kirche, ein Ehrentitel der vornehmsten Geistlichen nach dem Papste, welche Fürsten der Kirche und geborne Räthe des Papstes genannt werden, und Glieder des heil. Collegii sind. Es sind ihrer jetzt ordentlich siebzig, wovon sechs Bischöfe, funfzig Priester, und vierzehn Diaconi sind, welche denn Cardinal-Bischöfe, Cardinal-Priester, und Cardinal-Diaconi genannt werden. Daher die Cardinals-Würde, der Cardinals-Hut, der rothe scharlachene Hut, der das Ehrenzeichen dieser Würde ist u.s.f. Aus dem mittlern Latein. Cardinalis. S. des du Fresne Glossar. 2) Der Cardinal oder das Cardinǟlchen, heißt auch bey den neuern Schriftstellern des Naturreiches eine Art Finken, welche in China angetroffen wird, und diesen Nahmen von ihrem purpurrothen Kopfe erhalten hat. Der Rücken und die Flügel sind grün, der übrige Leib aber ist gleichfalls roth; Fringilla purpurea, Kl. Auch eine Art Zaunkönige mit röthlicher Platte, Sylvia vertice subrubro, Kl. Motacilla Rubricapilla, L. führet diesen Nahmen. 3) Ein weißer mit gebratenen Pommeranzen angemachter Wein; so wie Bischof ein solcher rother Wein ist.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

См. также в других словарях:

  • Cardinal — • A dignitary of the Roman Church and counsellor of the pope Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Cardinal     Cardinal     † …   Catholic encyclopedia

  • Cardinal — ist der Familienname folgender Personen: Douglas Joseph Cardinal (* 1934), kanadischer Architekt Gil Cardinal (* 1950), kanadischer Filmemacher Harold Cardinal (1945–2005), kanadischer Indianerführer und Autor Réjane Cardinal (1926–2000),… …   Deutsch Wikipedia

  • Cardinal (Rebsorte) — Cardinal ist eine rote Rebsorte. Nach früherer Annahme handelte es sich um eine Neuzüchtung zwischen Ahmer Bou Amer (auch Flame Tokay genannt) und Ribier (Syn. Alphonse Lavallée). Eine genetische Untersuchung zeigte im Jahre 2007 jedoch, dass mit …   Deutsch Wikipedia

  • Cardinal Deusdedit —     Cardinal Deusdedit     † Catholic Encyclopedia ► Cardinal Deusdedit     Born at Todi, Italy; died between 1097 and 1100. He was a friend of St. Gregory VII and defender of his reformation measures; Deusdedit joined the Benedictine Order and… …   Catholic encyclopedia

  • Cardinal Secrétaire D'État — Le cardinal secrétaire d État préside la Secrétairerie d État du Saint Siège, qui est un des plus anciens mais aussi des plus importants dicastères de la Curie romaine, créé par le pape Innocent VIII[1], le 31 décembre 1487. Sommaire 1 Rôle du… …   Wikipédia en Français

  • Cardinal secretaire d'Etat — Cardinal secrétaire d État Le cardinal secrétaire d État préside la Secrétairerie d État du Saint Siège, qui est un des plus anciens mais aussi des plus importants dicastères de la Curie romaine, créé par le pape Innocent VIII[1], le 31 décembre… …   Wikipédia en Français

  • Cardinal secrétaire d'état — Le cardinal secrétaire d État préside la Secrétairerie d État du Saint Siège, qui est un des plus anciens mais aussi des plus importants dicastères de la Curie romaine, créé par le pape Innocent VIII[1], le 31 décembre 1487. Sommaire 1 Rôle du… …   Wikipédia en Français

  • Cardināl — (v. lat.), 1) ursprünglich jeder Bischof, Priester u. Diakon, welcher einer Kirche wirklich einverleibt war, zum Unterschied von solchen, die sich nur vorübergehend dabei aufhielten. Es kamen daher in allen Gegenden C e vor, u. einige Pfarrer in… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Cardinal — Cardināl, adj. et adv. welches aus dem Latein. cardinalis, und dieß von Cardo, die Angel, entlehnet, im Hochdeutschen größten Theils veraltet ist, ehedem aber in einigen Zusammensetzungen üblich war, das Vornehmste oder Wichtigste in seiner Art… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Cardinal von Widdern — Cardinal von Widdern, Georg, Militärschriftsteller, geb. 12. April 1841 zu Wollstein in Posen, trat 1859 in die Armee, machte die Feldzüge von 1866 und 1870/71 mit, war 1874–79 Lehrer an der Kriegsschule zu Metz, 1882–87 Kommandeur der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»