Abhaaren


Abhaaren

Abhaaren, verb. reg. 1. Neutrum, mit haben, die Haare fahren lassen, im gemeinen Leben. Der Pelz haaret ab. 2. Activum, bey den Lohgärbern, die Haare mit dem Haareisen wegnehmen; auch abhären und abpöhlen. Daher die Abhaarung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abhaaren — Abhaaren, der sich im Frühjahr mit Ausfall des dichtern Winterhaars vollziehende Haarwechsel der Haustiere. Unvollständiges und zögerndes A. ist bedingt durch Krankheiten, ungenügende Ernährung, kalte Stallung, vernachlässigte Hautpflege und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Do-Khyi — Tibetdogge FCI Standard Nr. 230 Herkunft Tibet, China Patronat F.C.I. Klassifikation FCI …   Deutsch Wikipedia

  • Do Khyi — FCI Standard Nr. 230 Gruppe 2: Pinscher und …   Deutsch Wikipedia

  • Tibet-Dogge — Tibetdogge FCI Standard Nr. 230 Herkunft Tibet, China Patronat F.C.I. Klassifikation FCI …   Deutsch Wikipedia

  • Tibet-Mastiff — Tibetdogge FCI Standard Nr. 230 Herkunft Tibet, China Patronat F.C.I. Klassifikation FCI …   Deutsch Wikipedia

  • Tibet Mastiff — Tibetdogge FCI Standard Nr. 230 Herkunft Tibet, China Patronat F.C.I. Klassifikation FCI …   Deutsch Wikipedia

  • Tibetdogge — FCI Standard Nr. 230 Herkunft Tibet, China Patronat F.C.I. Klassifikation FCI …   Deutsch Wikipedia

  • Türkisch Angora — Angorakatze Standard FIFe: TUA, GCCF: 62 Schulterhöhe Länge Gewicht Kater: Ø kg Kätzin: Ø kg erlaubte Farben Weiß, Schwarz …   Deutsch Wikipedia

  • Pälen — (Gerb.), so v.w. Abhaaren …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Pöhlen — (Gerb.), so v.w. Abhaaren …   Pierer's Universal-Lexikon