Dohle (2), die


Dohle (2), die

2. Die Dohle, plur. die -n, ein Waldvogel, mit einem zusammen gedrückten und gewölbten Schnabel, welcher zu den Krähen gehöret, und vorn drey und hinten Eine Zehe, einen grünen Hinterkopf, eine schwarze Stirn, schwarze Flügel und einen schwarzen Schwanz hat.

Anm. In den gemeinen Mundarten lautet dieses Wort Dahle, Duhle, Thole, welches ohne Zweifel eine Nachahmung seines natürlichen Geschreyes ist, womit auch hier die letzte Hälfte des Latein. Nahmens Monedula überein kommt. In Liefland und andern Gegenden ist das Diminut. Thalken üblich. In dem 1501 zu Rom gedruckten Deutsch-Ital. Vocabulario wird das Ital. Tatula durch Tul erkläret. Von seinem Geschreye hat dieser Vogel so wohl im Deutschen als in den fremden Sprachen noch verschiedene andere Nahmen bekommen. In den Graubünden heißt er Been; in der Schweiz Alprabe, Alpkachle; in Steiermark Däche; in Wien Dächer; in Schwaben Dule; in andern Oberdeutschen Gegenden Gauch, Jacke, Schneegäcke; im Nieders. Gakke, Älke; im Engl. Chough, Jay, Daw, Jackdaw; im Französ. Gay, Choucas; um Osnabrück Kae, um Bremen Kakkreie, an andern Orten Kayken; im Dän. Kaae, Alleke; im Holländ. Kaw, Kae; in der Mark Brandenburg Krucke, Klas, Kläs; im Griech. Κολοιος; im Russischen Galka, Pliza; im Böhmischen Kawka, Wrana; im Norweg. Allike, Kaa, Kaye, Raage.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dohle (1), die — 1. * Die Dohle, plur. die n, ein im Hochdeutschen unbekanntes, in den gemeinen Mundarten Ober und Niederdeutschlandes aber sehr häufiges Wort, einen Canal, einen Graben, zur Ableitung des Wassers und anderer Feuchtigkeiten, eine Abzucht,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Dohle — (Corvus monedula) Systematik Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes) Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Dohle (Vogel) — Dohle Dohle (Corvus monedula) Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Dohle-Gruppe — HIT Handelsgruppe Unternehmensform GmbH Co. KG Gründung 1901 Unternehmenssitz Siegburg Unternehmensleitung Klaus Dohle, Ulrich Naujoks …   Deutsch Wikipedia

  • Dohle — 1. Die (schwarze) Dohle schilt die Krähe, dass sie so grau ist. 2. Die Dohle wird keine Taube, auch wenn man sie badet. 3. Die Dohle würde nicht weiss, wenn sie sich auch im Schnee badete. 4. Ein Dale heckt kein Tauben. – Petri, II, 172; Simrock …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Döhle — ist ein Ortsteil der niedersächsischen Gemeinde Egestorf. Döhle liegt etwa 2 km südlich des Hauptorts Egestorf an der A 7. Die Bahnstrecke des Heideexpresses von Bispingen nach Winsen (Luhe) führt durch Döhle. Busverbindungen bestehen nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Döhle-Körperchen — sind helle blau graue, oval geformte, basophile Einschlusskörperchen im Protoplasma neutrophiler Granulozyten. Inhaltsverzeichnis 1 Beschreibung 2 Namensgebung 3 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Dohle (Begriffsklärung) — Dohle steht für: Dohle, die Vogelart Corvus monedula Dohle (Wappentier), eine Wappenfigur in der Heraldik Alpendohle, die Vogelart Pyrrhocorax graculus Dohle (Unternehmen), deutsche Einzelhandelsgruppe deutscher Name des Ortsteiles Dalov von… …   Deutsch Wikipedia

  • Döhle (Begriffsklärung) — Döhle steht für: Döhle, einen Ortsteil der niedersächsischen Gemeinde Egestorf die Peter Döhle Schiffahrts KG Döhle ist, in austauschbarer Schreibweise, mit ö oder oe: 1. der Familienname von: Karl Gottfried Paul Döhle (1855–1928), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Dohle (Unternehmen) — Dohle Rechtsform GmbH Co KG Gründung 1927 Sitz Siegburg, Deutschland Leitung Klaus Dohle (Geschäftsführer) Website …   Deutsch Wikipedia