Durchhelfen


Durchhelfen

Dúrchhêlfen, verb. irreg. act. S. Helfen. Ich helfe durch, durchgeholfen; durch einen Ort helfen. Das Wasser ist zu tief, man muß ihm durchhelfen. Einem Ausreißer durchhelfen, ihm zu seiner Flucht beförderlich seyn. Ingleichen, aus einer Verlegenheit helfen. Du hast mir durchgeholfen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • durchhelfen — durchhelfen:umg:durchschleppen·insSchlepptaunehmen♦salopp:durchschleifen;auch⇨helfen(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • durchhelfen — dụrch·hel·fen (hat) [Vi] 1 jemandem (durch etwas) durchhelfen jemandem helfen, durch eine Öffnung, ein Hindernis o.Ä. zu gelangen 2 jemandem (durch etwas) durchhelfen jemandem helfen, eine schwierige Zeit zu überstehen <jemandem durch eine… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • durchhelfen — durch|hel|fen [ dʊrçhɛlfn̩], hilft durch, half durch, durchgeholfen <itr.; hat (ugs.): helfen, eine schwierige Situation zu bestehen: als sie arbeitslos wurde, versuchte ihr Bruder, ihr durchzuhelfen; ich half mir schließlich selbst durch. Syn …   Universal-Lexikon

  • durchhelfen — dụrch|hel|fen; er hat ihr durchgeholfen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • durchschummeln — durchlavieren; durchschwindeln; durchmogeln * * * dụrch|schum|meln, sich <sw. V.; hat (ugs.): sich mit Schummeleien durchhelfen. * * * dụrch|schum|meln, sich <sw. V.; hat (ugs.): sich mit Schummeleien durchhelfen …   Universal-Lexikon

  • durchschwindeln — durchschummeln; durchlavieren; durchmogeln * * * dụrch||schwin|deln 〈V. refl.; hat〉 sich durchschwindeln mit Schwindeln etwas erreichen, zum Ziel kommen * * * dụrch|schwin|deln, sich <sw. V.; hat: sich mit Schwindeleien durchhelfen. * * *… …   Universal-Lexikon

  • durchmogeln — durchschummeln; durchlavieren; durchschwindeln * * * dụrch||mo|geln 〈V. refl.; umg.〉 = durchlavieren * * * dụrch|mo|geln, sich <sw. V.; hat (ugs.): sich mit Mogeleien durchhelfen. * * * dụrch|mo|geln, sich <sw. V.; hat (ugs.): sich mit… …   Universal-Lexikon

  • durchlügen — dụrch||lü|gen 〈V. refl. 180; hat; umg.〉 sich durchlügen mithilfe von Lügen durchkommen, mit Lügen zum Ziel kommen * * * dụrch|lü|gen, sich <st. V.; hat (ugs.): sich mit Lügen durchhelfen: sich [mit Erfolg] durch alle Schwierigkeiten d. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Aufleger — Aufleger, 1) in Salzwerken, der das Salz aus der Pfanne nimmt u. zum Trocknen in Körbe od. Kästen legt; geschieht mit der hölzernen Auflegeschaufel; 2) an der Donau die Lootsen, welche den Schiffen über Untiefen u. zwischen Klippen durchhelfen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Durchbeißen — Durchbeißen, verb. irreg. act. S. Beißen. Dúrchbeißen. Ich beiße durch, durchgebissen. 1) Beißend hindurch dringen. Es ist zu dick, ich kann nicht durchbeißen. Ingleichen figürlich, durch und durch eine schmerzhafte Empfindung erregen, im… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart