Durchwässern


Durchwässern

Durchwässern, verb. reg. act.

Dúrchwässern. Ich wässere durch, durchgewässert; durch- aus wässern.

Durchwssern. Ich durchwässere, durchwässert; wie das vorige, in figürlicher Bedeutung. Ein durchwässertes Lied, Zachar. das mit wässerigen, d.i. matten Stellen und Gedanken angefüllet ist. S. Wässern.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Text — 1. Der Text der Wahrheit bedarf keiner Glosse. 2. Der Text ist der Noten Seel. – Mathesy, 332b. 3. Wenn der Text klar ist, braucht es keiner Glossen. Holl.: Men behoeft hier geene glossen, de tekst is klaar. 4. Wie der Text, also die Glosse. –… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon