Einschöpfen


Einschöpfen

Einschöpfen, verb. reg. act. hinein schöpfen, schöpfen und in ein Gefäß gießen. Wasser einschöpfen, in ein Faß, einen Kübel u.s.f. Daher die Einschöpfung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • einschöpfen — einschöpfen:⇨einfüllen(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • einschöpfen — ein|schöp|fen <sw. V.; hat: [mit einer Schöpfkelle] in etw. [hinein]schöpfen: jmdm. die Suppe, sein Essen e.; Wasser [in den Eimer] e …   Universal-Lexikon

  • Spießrecken — (auch: Wurstsuppenfahren oder gehen) war ein Schlachtfest in der Oberpfalz, wobei die genaue Durchführung von Ort zu Ort unterschiedlich war. In den kargen, ärmlichen Gegenden der Oberpfalz kamen Tage, an denen die Bauern schlachteten, Festtagen… …   Deutsch Wikipedia

  • Wurstsuppenfahren — Spießrecken (auch: Wurstsuppenfahren oder gehen) war ein alter Brauch aus der Oberpfalz, wobei die genaue Durchführung des Spießreckens von Ort zu Ort unterschiedlich war. In den kargen, ärmlichen Gegenden der Oberpfalz kamen Tage, an denen die… …   Deutsch Wikipedia

  • Schöpfe — Schöpfe, 1) eine Stelle an einem Flusse od. Teiche, wo Stufen bis hinab zu dem Wasserspiegel führen, um bequem daselbst Wasser einschöpfen zu können; 2) so v.w. Schöpflöffel …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Einpfützen — (Bergb.), durch den Pfützeimer Wasser einschöpfen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Klüsen — (Klüsgatten), zwei runde Löcher mit Eisen od. Blei gefüttert, am Vorderteile des Schiffes, durch welche die Ankerketten od. Ankertaue laufen; Klüsband, das Bugband (horizontales), Krummholz, an der vorderen Außenseite des Schiffes, in welches die …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Paternosterwerke — (Rosenkranzmühlen, Kettenkünste), Maschinen, die Wasser auf kleinere Höhen heben, waren in China schon in den ältesten Zeiten bekannt und bestehen aus zwei in vert ika ler Richtung voneinander abstehenden Rädern, über die sich eine endlose Kette… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Abteufpumpen — Abteufpumpen, Wasserhaltungsmaschinen im Bergwerksbetrieb [1]. Beim Schachtabteufen (s.d.) sammelt sich das zudringende Wasser im tiefsten Punkte, dem Abteufen, an und muß von dort entfernt werden, um die Abteufarbeit nicht zu behindern. Wichtig… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Einpfützen — Einpfützen, verb. reg. act. welches nur im Bergbaue üblich ist. Wasser einpfützen, es mit dem Pfützeimer einschöpfen. So auch die Einpfützung. S. Pfütze …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart