Einschleichen


Einschleichen

Einschleichen, verb. irreg. neutr. (S. Schleichen,) welches das Hülfswort seyn erfordert, hinein schleichen, in einen Ort schleichen. Die Katze ist unbemerkt eingeschlichen. Auch figürlich, heimlich, unbemerkt unter andere Dinge gerathen. Es sind viele Druckfehler mit eingeschlichen. Da etliche falsche Brüder – neben eingeschlichen waren, zu verkundschaften unsere Freyheit, Gal. 2, 4. Denn es sind etliche Menschen neben eingeschlichen, Br. Jud. V. 4. Am häufigsten wird dieses Wort, so wohl in der eigentlichen als figürlichen Bedeutung in Gestalt eines Reciproci gebraucht, sich einschleichen. Es hat sich eine Katze eingeschlichen, in das Zimmer. Es schlich sich ein Dieb ein, in das Haus. Es haben sich allerley Mißbräuche, Laster, böse Gewohnheiten bey uns, unter uns, eingeschlichen. Das Laster schleicht sich oft unter dem Nahmen der Tugend ein. Sich bey jemanden einschleichen, sich durch Schmeicheley oder andere verdächtige Mittel in dessen Gunst setzen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • einschleichen — sich einschleichen eindringen, sich einschleusen, sich [her]einschmuggeln, sich hineinschleichen, sich hineinschmuggeln; (ugs.): sich reinschmuggeln. * * * einschleichen,sich:1.〈unbemerkteindringen〉sicheinstehlen;auch⇨einbrechen(1)–2.⇨unterlaufen(… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • einschleichen — langsam entstehen; aufkeimen * * * ein|schlei|chen [ ai̮nʃlai̮çn̩], schlich ein, eingeschlichen <+ sich>: a) heimlich, unbemerkt eindringen, sich Zugang verschaffen: die Diebe hatten sich in das Haus eingeschlichen. Syn.: ↑ einbrechen. b)… …   Universal-Lexikon

  • Einschleichen — Unter dem Begriff Einschleichung oder auch Eindosierung wird in der Medizin der Prozess verstanden, in dem am Beginn einer Therapiephase die Dosis eines Medikaments oder die Anzahl therapeutischer Maßnahmen geplant schrittweise und über einen… …   Deutsch Wikipedia

  • einschleichen — ein·schlei·chen, sich (hat) [Vr] 1 sich (in etwas (Akk)) einschleichen ohne Erlaubnis (und ohne dass es jemand bemerkt) an einen Ort, in ein Gebäude o.Ä. gehen: Die Diebe schlichen sich nachts in das Haus ein 2 etwas schleicht sich (in etwas… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • einschleichen — e̲i̲nschleichen: ein Medikament in der Dosierung langsam bis zur Erreichung der Wirkdosis steigern; Gegensatz: ↑ausschleichen …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • einschleichen — ein|schlei|chen, sich …   Die deutsche Rechtschreibung

  • einschleichen, sich — sich einschleichen V. (Mittelstufe) heimlich hineingehen Beispiel: Der Dieb schlich sich in ihre Wohnung ein …   Extremes Deutsch

  • langsam entstehen — einschleichen; aufkeimen …   Universal-Lexikon

  • Hans Mittelbach — Hans Hermann Mittelbach (* 19. September 1903 in Berlin; † 1986) war ein deutscher Jurist und der erste Dezernent für die Schutzhaft in den nationalsozialistischen Konzentrationslagern. Er leitete die Verhaftungsaktionen von politisch Verfolgten …   Deutsch Wikipedia

  • BNS-Epilepsie — Klassifikation nach ICD 10 G40.4 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome …   Deutsch Wikipedia