Eintreten

Eintreten

Eintrêten, verb. irreg. (S. Treten,) welches in doppelter Gattung üblich ist.

I. Als ein Neutrum, mit dem Hülfsworte seyn, hinein treten, herein treten. 1. Eigentlich, in einen Ort treten. Er war kaum eingetreten, in das Haus, in das Zimmer. Wenn dein Fuß zur Stadt eintritt, 1 Kön. 14, 12. Aber, da die Jünger versammelt waren, trat Jesu mitten ein, Joh. 20, 19, 26, für, trat Jesus mitten hinein, oder, mitten unter sie, ist wider den Sprachgebrauch. 2. Figürlich. 1) Einen Dienst, ein Amt antreten, nur im gemeinen Leben, besonders Oberdeutschlandes. Der neue Pachter ist noch nicht eingetreten. Die Magd wird erst morgen eintreten. 2) Gegenwärtig, sichtbar, merkbar werden. Wenn das neue Licht eintritt, wenn der Neumond zum Vorscheine kommt. Die Dämmerung trat schon ein. Der Frühling, der Winter, die Hundstage werden bald eintreten. Es ist eine heftige Kälte eingetreten. Es tritt der Fall ein, daß u.s.f. S. Eintritt.

II. Als ein Activum. 1) Hinein treten, durch Treten in etwas befestigen. Kraut, Waaren eintreten, in das Faß. Die Wurzeln eintreten, die Erde fest um sie zusammen treten. Das Pferd hat sich einen Nagel eingetreten, in den Fuß. 2) Einwärts treten, durch Treten zerbrechen. Die Thür eintreten. Ein Faß, einem Fasse den Boden eintreten. Die Treppe eintreten. Einer Schlange den Kopf eintreten. 3) Die Schuhe, die Pantoffeln eintreten, das Fersenleder, anstatt es herauf zu ziehen, einwärts treten. Daher die Eintretung in den Bedeutungen des Activi.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

См. также в других словарях:

  • eintreten — V. (Mittelstufe) einen Raum betreten Synonyme: hereintreten, hereinkommen, hineingehen, hineintreten, gehen, treten Beispiele: Die Studenten sind in den Saal eingetreten. Bitte einzutreten! eintreten V. (Aufbaustufe) Mitglied einer Organisation… …   Extremes Deutsch

  • eintreten — ↑interzedieren, ↑plädieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • eintreten — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • betreten • hereinkommen Bsp.: • Er trat ein, ohne anzuklopfen. • Betritt dieses Zimmer nicht! • Kann ich hereinkommen? …   Deutsch Wörterbuch

  • eintreten in — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • beitreten Bsp.: • Willst du nicht unserem Klub beitreten? …   Deutsch Wörterbuch

  • eintreten — eintreten, tritt ein, trat ein, ist eingetreten Letztes Jahr bin ich in einen Sportverein eingetreten …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Eintreten — Fürsprache * * * ein|tre|ten [ ai̮ntre:tn̩], tritt ein, eingetreten: 1. <itr.; ist in einen Raum hineingehen oder hereinkommen: ich bin in das Zimmer eingetreten; bitte treten Sie ein! Syn.: 1↑ betreten. 2. <itr.; ist a) mit etwas beginnen; …   Universal-Lexikon

  • eintreten — empfehlen; sekundieren; unterstützen; anpreisen; dafür sein; befürworten; vorfallen; (sich) ereignen; auftreten; hineingehen; betreten …   Universal-Lexikon

  • eintreten — ein·tre·ten (hat / ist) [Vt] (hat) 1 etwas eintreten in etwas ein Loch machen oder etwas mit Gewalt öffnen, indem man mit dem Fuß dagegen oder darauf tritt: eine Tür eintreten; das Eis eintreten; [Vi] (ist) 2 (in etwas (Akk)) eintreten (durch die …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • eintreten — 1. betreten, hereinkommen, hereintreten, hineingehen, hineintreten. 2. demolieren, eindrücken, zerschmettern, zerstören, zertrümmern; (ugs.): kaputt machen. 3. sich anschließen, antreten, beitreten, sich beteiligen, sich einkaufen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • eintreten — ein|tre|ten ; in ein Zimmer, eine Verhandlung eintreten; auf etwas eintreten (schweizerisch für auf etwas eingehen, mit der Beratung von etwas beginnen) …   Die deutsche Rechtschreibung


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»