Erwählen


Erwählen

Erwählen, verb. reg. act. in der edlern Schreibart, unter mehrern Dingen oder Personen wählen; im Oberdeutschen zuweilen auswählen, im gemeinen Leben wählen. Da erwählte ihm (sich) Loth die ganze Gegend am Jordan, 1 Mos. 13, 11. Er erwählete fünf glatte Steine aus dem Bach, 1 Sam. 17, 40. Aus zwey Dingen eines erwählen. Eine Person zum Könige, zum Anführer, zum Prediger, zum Abt erwählen. Ich habe dich zu meinem Freunde erwählet. Unter allen Menschen erwählete ich nur dich. In engerer und biblischer Bedeutung, von Gott, zur Seligkeit erwählen. Was thöricht ist, hat Gott erwählet, 1 Cor. 1, 27. Daß euch Gott erwählet hat vom Anfang zur Seligkeit, 2 Thess. 2, 13. So auch die Erwählung, besonders in der letztern Bedeutung.

Anm. Bey dem Kero lautet dieses Zeitwort aruuelan, bey dem Isidor aruuehlan, bey dem Ottfried eruuellen, und bey dem Willeram iruuelen. Ein Urtheil erwählen, für fällen, Hiob 34, 4, ist veraltet, indessen kommt schon iruuallen bey dem Ottfried für richten vor.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • erwählen — ↑ wählen …   Das Herkunftswörterbuch

  • erwählen — auserwählen; küren; erkehren; bestimmen; wählen; auswählen * * * er|wäh|len 〈V. tr.; hat〉 auswählen, wählen, aussuchen ● sich einen Beruf, eine Frau, einen Wohnsitz erwählen * * * er|wäh|len <sw. V.; hat [mhd. erweln, ahd. irwellen] (geh.) …   Universal-Lexikon

  • erwählen — aussuchen, auswählen, bestimmen, eine Auswahl/Wahl treffen, sich entscheiden für, herausgreifen, heraussuchen, herauswählen, wählen; (geh.): auserkiesen, auserlesen, ausersehen, auserwählen, auslesen, erkiesen, küren; (geh., bes. schweiz.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • erwählen — er|wäh|len (gehoben) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Erwählen — Wer das ein erwelt, der veracht das ander. – Lehmann, 857, 12 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • uzkeusan — *uzkeusan germ., stark. Verb: nhd. auswählen; ne. select; Rekontruktionsbasis: got., as., ahd.; Etymologie: s. *uz , *keusan; Weiterleben: got. us kius an 10 …   Germanisches Wörterbuch

  • auserwählen — küren; erkehren; erwählen; bestimmen; wählen; auswählen; aussuchen; erkiesen; vorziehen; optieren (für); kiesen ( …   Universal-Lexikon

  • Liste deutsch-baltischer Bezeichnungen lettischer Orte — Karte der russischen Ostseeprovinzen mit deutschen Ortsbezeichnungen (Meyers Konversations Lexikon, 1893 97) In dieser Liste werden lettischen Orten (Städte, Flüsse, Inseln, etc.) deren frühere oder heute noch geläufige deutsche Bezeichnungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Bezeichnungen lettischer Orte — Karte der russischen Ostseeprovinzen mit deutschen Ortsbezeichnungen (Meyers Konversations Lexikon, 1893 97) In dieser noch unvollständigen Liste werden den heutigen lettischen Bezeichnungen von Städten, Guts und Herrenhäusern (z. T. sogenannte… …   Deutsch Wikipedia

  • erküren — auserkiesen (veraltet); auserküren (veraltet); erkiesen (veraltet) * * * er|kü|ren 〈V. tr. 127; hat; veraltet〉 = erwählen * * * er|kü|ren <sw. u. st. V.; …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.