Erzählen

Erzählen

Erzählen, verb. reg. act. 1) * Durch Worte einem andern bekannt machen; in welcher weitern, im Hochdeutschen veralteten Bedeutung dieses Wort noch mehrmals in der Deutschen Bibel vorkommt. Die Werke Gottes erzählen, Ps. 107, 22. Gottes Ehre erzählen, Ps. 19, 2. Da er erzählte den Eid und Bund den Vätern verheißen, Weish. 18, 22. 2) In engerer, jetzt noch allein üblichen Bedeutung, eine Begebenheit mit ihren Umständen durch Worte bekannt machen. Einem eine Geschichte, eine Begebenheit, einen Vorgang erzählen. Ich will es dir mündlich erzählen, wie es zugegangen ist. Etwas Lustiges, ein Mährchen erzählen. Einem einen Traum erzählen. Er weiß eine Geschichte sehr gut zu erzählen. Ach, lassen sie sich mein Unglück erzählen. Daher die Erzählung, plur. die -en, so wohl von dem Geschäfte des Erzählens, ohne Plural, als auch von der Begebenheit, die man erzählet. Zuweilen auch in engerer Bedeutung von einer besondern Art erzählter Begebenheiten, S. Fabel.

Anm. Erzählen, lautet in diesem Verstande schon bey dem Ottfried so wohl irzellen, als auch zelan, zellan, welches letztere bey ihm auch auslegen bedeutet, im Niedersächsischen vertellen, im Dänischen fortelle, im Schwed. förtälja, im Englischen to tell. Eine Erzählung heißt im Nieders. Vertallung und Vertelsel. Es kommt freylich von zählen her, aber nicht so fern es in engerer Bedeutung numerare, sondern so fern es in weiterer Bedeutung reden, sprechen bedeutet, S. Zählen. Isidors Übersetzer gebraucht indessen arzelan auch für zählen, herzählen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

См. также в других словарях:

  • Erzählen — Erzählen …   Deutsch Wörterbuch

  • erzählen — erzählen: In der germ. Wortfamilie von ↑ zählen hat sich mehrfach aus der Bed. »aufzählen, zu Ende zählen« der Sinn »berichten, Bericht« ergeben (beachte z. B. engl. to tell »zählen, erzählen«, tale »Erzählung« und niederd. vertellen »erzählen«) …   Das Herkunftswörterbuch

  • erzählen — V. (Grundstufe) etw. mit Worten darstellen Beispiele: Sie erzählte uns die Geschichte ihres Lebens. Er hat uns von seiner Familie erzählt. Kollokation: Witze erzählen …   Extremes Deutsch

  • erzählen — erzählen, erzählt, erzählte, hat erzählt 1. Mein Mann hat mir schon viel von Ihnen erzählt. 2. Ich muss meinen Kindern abends immer eine Geschichte erzählen …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • erzählen — ↑fabulieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • erzählen — Vsw std. (8. Jh.), mhd. erzeln, erzellen, ahd. irzellen Stammwort. Bedeutet ursprünglich aufzählen , dann in geordneter Folge hersagen, berichten , woraus durch Verallgemeinerung die heutige Bedeutung entstand. Abstraktum: Erzählung; Nomen… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • erzählen — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • sagen • mitteilen Bsp.: • Erzähl uns davon! • Können Sie mir den Weg zur Oxford Street sagen? • Können Sie mir bitte den Weg in die Russell Street sagen? • …   Deutsch Wörterbuch

  • erzählen — schildern; darlegen; beleuchten; darstellen; umschreiben; ausführen; erörtern; erläutern; wiedergeben; erklären; ausmalen; referi …   Universal-Lexikon

  • erzählen — er·zä̲h·len; erzählte, hat erzählt; [Vt/i] 1 (jemandem) etwas erzählen; (etwas) erzählen jemandem besonders ein Erlebnis oder Ereignis (meist mündlich) auf unterhaltsame Weise mitteilen <(jemandem) eine Geschichte, eine Anekdote, ein Märchen… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • erzählen — a) sich ausbreiten, ausholen, sich auslassen, ausmalen, ausplaudern, beschreiben, darlegen, darstellen, fabeln, fabulieren, nachzeichnen, plaudern, schildern, schwadronieren, sprechen, sich verbreiten, vorschwärmen, vortragen, zum Besten geben;… …   Das Wörterbuch der Synonyme


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»