Abschnippen


Abschnippen

Abschnippen, verb. reg. act. die Spitze eines Dinges abschneiden. Die Haare, die Wolle abschnippen, bey den Tuchmachern. Daher die Abschnipperlinge, singul. inusit. bey den Tuchmachern, die Abgänge der Wolle damit zu bezeichnen, von Nierders. snippern, snippeln, in kleine Stücke zerschneiden. S. auch Beschnippen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.