Fettmarkt, der


Fettmarkt, der

Der Fêttmarkt, des -es, plur. die -märkte, an einigen Orten, ein besonderer Markt für fette Waaren, dergleichen Butter, Speck, Öhl u.s.f. sind.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fettmarkt — Der Fettmarkt ist ein jeden Oktober im westfälischen Warendorf stattfindendes Volksfest mit Kirmes und Vieh und Trödelmarkt. Inhaltsverzeichnis 1 Ursprung und Geschichte 2 Über den Namen 3 Der Fettmarkt heute …   Deutsch Wikipedia

  • Josephs-Hospital Warendorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bünne — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Dinklage — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Thinclage — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Warendorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Fritz Zietlow — Fritz Otto Karl Zietlow (* 24. August 1902 in Schneidemühl; † 28. September 1972 in Hamburg[1]) war ein deutscher Jurist, Journalist und als SS Hauptsturmführer Teilkommandoführer bei der Sonderaktion 1005. Nach dem Zweiten Weltkrieg war er von… …   Deutsch Wikipedia