Figürlich


Figürlich

Figürlich, -er, -ste, adj. et adv. einer Figur gleich, in der Gestalt einer Figur, in der 2ten Bedeutung des Hauptwortes. 1) In Gestalt eines Bildes, der Abbildung eines Dinges; doch nur im Oberdeutschen. Die figürliche Beschreibung des Elephanten, dessen Abbildung. 2) Die figürliche Bedeutung eines Wortes, wenn ein Wort, welches etwas Körperliches oder Sinnliches bedeutet, zur Bezeichnung einer unkörperlichen Sache gebraucht wird; die uneigentliche, verblümte Bedeutung, in Gegensatze der eigentlichen. Siehe Figur 2. 3) In der Arithmetik hat man figürliche Zahlen, d.i. solche, welche ihre Benennung von gewissen geometrischen Figuren erhalten. Dergleichen sind die Summen der arithmetischen Progressionen, die Polygonal-Zahlen, Pentagonal-Zahlen u.s.f. Daher die Figürlichkeit, plur. inus. besonders in der zweyten Bedeutung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • figürlich — figürlich:bildlich(1) figürlich→figurativ …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Figürlich — Figürlich, so v.w. Bildlich; Figürliche Erkenntniß, Erkenntniß, nicht durch eigene Anschauung (intuitive, anschauliche Erkenntniß), sondern durch äußere Zeichen, wie Schrift, Zahlen etc., erworben, od. so v.w. Erkenntniß aus bildlichem Ausdruck,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Figürlich — Figürlich, soviel wie bildlich, symbolisch …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Figürlich — (von Figur), bildlich …   Kleines Konversations-Lexikon

  • figürlich — in übertragenem Sinne; figurativ; bildlich * * * fi|gür|lich 〈Adj.〉 1. bildlich, im übertragenen Sinn gebraucht 2. anschaulich, mithilfe einer Figur 3. bezügl. der Figur, der Körperformen ● etwas figürlich darstellen; die figürliche Bedeutung… …   Universal-Lexikon

  • figürlich — Figur »Gestalt, ‹geometrisches› Gebilde«: Das Substantiv wurde in mhd. Zeit durch Vermittlung von afrz. (= frz.) figure aus lat. figura »Gebilde, Gestalt, Erscheinung« entlehnt, das zu lat. fingere »formen, bilden, gestalten; ersinnen, erdichten« …   Das Herkunftswörterbuch

  • figürlich — fi|gür|lich 〈Adj.〉 1. die Figur betreffend, bezüglich der Figur 2. im übertragenen Sinn gebraucht, anschaulich, bildlich dargestellt; die figürliche Bedeutung eines Wortes …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • figürlich — fi|gür|lich <zu ↑Figur>: 1. in Bezug auf die Figur (1). 2. eine Figur (2), Figuren (2) darstellend (Kunstw.). 3. (veraltend) in einem bildlichen, übertragenen Sinn gebraucht (von Wortbedeutungen) …   Das große Fremdwörterbuch

  • figürlich — fi|gür|lich …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Figur, figürlich — Figur, figürlich, allgemein genommen, in der Redekunst eine Abweichung von der gewöhnlichen Ausdrucksform; man bedient sich einer Figur, um entweder durch Begriffe auf den Verstand, oder durch eine künstliche Wendung, durch bildlichen Ausdruck,… …   Damen Conversations Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.