Flügelmann, der


Flügelmann, der

Der Flügelmann, des -es, plur. die -männer, bey den Soldaten, der erste und größte Soldat zu Fuß, welcher auf dem Flügel eines Truppes im Gliede stehet.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Flügelmann — Flügelmann, der erste und der letzte Mann eines Gliedes, je nach der Stellung der rechte oder linke F. genannt. Die Flügelmänner sichern das Einhalten der Abstände und Richtung und geben im Gefecht der Truppe Zusammenhalt; man nimmt deshalb… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Flügelmann — Flügelmann, 1) Soldat, der den Flügel eines Regiments, Bataillons, einer Compagnie od. überhaupt einer Abtheilung bildet; 2) so v.w. rechter F. des 1. Gliedes, der größte Mann einer Abtheilung …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Flügelmann — Das Wort Flügelmann leitet sich vom militärischen Begriff Flügel für das seitliche Ende einer Front her. Der Flügelmann ist der äußerst rechts im ersten Glied stehende Soldat einer angetretenen Einheit. Da angetretene Soldaten sich nach den vor… …   Deutsch Wikipedia

  • Flügelmann — Flü|gel|mann, der <Pl. …männer u. …leute>: a) (Militär) erster bzw. letzter Mann eines Gliedes; b) (Ballspiele) Außenstürmer. * * * Flü|gel|mann, der <Pl. ...männer u. ...leute>: 1. a) (Milit.) der erste u. letzte Mann eines Gliedes;… …   Universal-Lexikon

  • Liste der Träger des Ritterkreuzes des Eisernen Kreuzes der Jagdflieger — Eine Rotte Bf 109 der I. Gruppe des Jagdgeschwaders 27 über Nordafrika. Die Liste der Ritterkreuzträger der Jagdflieger der Luftwaffe beinhaltet alle 568 Jagdflieger der deutschen Luftwaffe, die während des Luftkrieges im Zweiten Weltkrieg mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwenkung — Schwenkung, diejenige Bewegung einergeschlossenen Frontlinie, mittelst deren sich dieselbe innerhalb des Kreises ihrer Standlinie um einen festen Punkt kreisförmig bewegt. Der Punkt, um welchen sich gedreht wird, heißt der Drehpunkt (Pivot), der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Edmund Glaise-Horstenau — (* 27. Februar 1882 in Braunau am Inn als Edmund Glaise von Horstenau; † 20. Juli 1946 im Lager Langwasser bei Nürnberg) war österreichischer Nationalsozialist, Militärhisto …   Deutsch Wikipedia

  • Edmund Glaise von Horstenau — (* 27. Februar 1882 in Braunau am Inn; † 20. Juli 1946 im Lager Langwasser bei Nürnberg) war österreichischer Militärhistoriker, Publizist, Vizekanzler im Kabinett Seyß Inquarts und General der Infanterie. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Glaise — Edmund Glaise von Horstenau (* 27. Februar 1882 in Braunau am Inn; † 20. Juli 1946 im Lager Langwasser bei Nürnberg) war österreichischer Militärhistoriker, Publizist, Vizekanzler im Kabinett Seyß Inquarts und General der Infanterie.… …   Deutsch Wikipedia

  • Glaise-Horstenau — Edmund Glaise von Horstenau (* 27. Februar 1882 in Braunau am Inn; † 20. Juli 1946 im Lager Langwasser bei Nürnberg) war österreichischer Militärhistoriker, Publizist, Vizekanzler im Kabinett Seyß Inquarts und General der Infanterie.… …   Deutsch Wikipedia