Flotte, die

Flotte, die

Die Flotte, plur. die -n. 1) Eine Anzahl mehrerer unter Einem Befehlshaber, oder doch in Gesellschaft segelnder Schiffe. Eine Kauffahrteyflotte, eine Flotte von Kauffahrteyschiffen. Eine Kriegsflotte, eine Flotte von Kriegsschiffen. In engerm Verstande wird unter einer Flotte schlechthin nur die letztere verstanden. Eine Flotte ausrüsten. Die Flotte läuft aus, läuft in einen Hafen. Mit der Flotte bey einem Orte liegen. 2) Bey den Färbern, die Brühe oder Farbe in der Indigo-Küpe; aus dem Nieders. Flott, ein oben auf schwimmender Körper.

Anm. In der ersten Bedeutung ist es aus dem Franz. Flotte und Ital. Flotta, obgleich dieser Ausdruck zunächst aus einer der nördlichen Sprachen herstammet. Im Dänischen heißt eine Flotte Floade, im Schwed. Flotta, im Engl. Fleet, im Holl. Vlote, im Pohln. Flota, im Angels. Flota; alles von dem nördlichen fleten, schwimmen, fließen. Eine kleine Flotte heißt im Französischen eine Flotille, und wenn sie aus Kriegsschiffen bestehet, eine Escadre, ein Geschwader.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

См. также в других словарях:

  • Flotte — Flotte: Die Bezeichnung für »größerer Schiffsverband« ist ein ursprünglich germ. Wort, das zur Sippe von ↑ fließen gehört. Die heimischen Formen mnd. vlōte, mniederl. vlōte, vloot (entsprechend aengl. flota, aisl. floti »Floß, Wasserfahrzeug;… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Flotte — Sf std. (16. Jh.) Entlehnung. Vermutlich zunächst entlehnt aus mndd. vlōte, mndl. vlōte Schiffsverband (ähnlich wie Floß eine Ableitung zu fließen). Das Wort gerät dann dem Schicksal der militärischen Terminologie dieser Zeit entsprechend unter… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Flotte [1] — Flotte, die Gesamtheit aller Kriegsschiffe (Kriegsflotte) und aller Handelsschiffe (Handelsflotte, Kauffahrteiflotte) eines Seestaates. Im taktischen Sinn ist F. nach dem deutschen Flottengesetz ein Doppelgeschwader von 17 Linienschiffen (ein… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Flotte — Flotte, die Gesamtheit der Schiffe eines Staates, in Kriegs und Handels F. zerfallend; insbes. Vereinigung mehrerer Geschwader (s.d.) unter gemeinsamem Oberbefehl [Beilagen: ⇒ Heere und Flotten, bei Heer, und ⇒ Handel und Handelsmarine, bei… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Flotte (Marine) — Der Begriff Flotte bezeichnet eine größere Anzahl von Schiffen. Er wird für Handels und Kriegsschiffe verwandt. Inhaltsverzeichnis 1 Zivile Flotten 2 Militärische Flotten 2.1 Flotten in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Die Borg — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Bombe fliegt — Filmdaten Deutscher Titel Die Bombe fliegt Originaltitel Whoops Apocalypse …   Deutsch Wikipedia

  • Die Legende von Aang — Filmdaten Deutscher Titel Die Legende von Aang Originaltitel The Last Airbender …   Deutsch Wikipedia

  • Die Reise ins Ungewisse — Filmdaten Deutscher Titel Die Reise ins Ungewisse Originaltitel No Highway in the Sky …   Deutsch Wikipedia

  • Die magische Insel — The Quicksilver Trilogy (wörtlich: Die Quecksilber Trilogie; in den USA: The Dreamtime Trilogy) ist eine dreiteilige Fantasyromanreihe des britischen Schriftstellers Stan Nicholls. Inhaltsverzeichnis 1 Publikationsgeschichte 2 Handlung 3… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»