Acceptiren


Acceptiren

Accèptiren, verb reg. act. aus dem Lateinischen accipere, barbarisch Lat. acceptare, annehmen. Besonders in der Handlung, einen Wechsel acceptiren, sich zu dessen Bezahlung verbindlich machen. Daher der Acceptánt, des -en, plur. die -en, der sich zur Bezahlung eines Wechsels verbindlich macht.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Acceptiren — (v. lat.), 1) annehmen, genehmigen; 2) Bezahlung versprechen; davon Acceptirt (abgekürzt Accept), angenommen, auf Wechseln, s.d …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Acceptiren — [1.] Wer acceptirt, muss bezahlen. – Eisenhart, IV, 39; Pistor., I, 2; Volkmar, 355. Wechselrecht. Kaufmännisches Sprichwort. Wer einen Wechselbrief einmal angenommen, hat sich dadurch auch verbindlich gemacht, die darin enthaltene Summe zu… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Jenseits von Gut und Böse (Nietzsche) — Titelblatt von Jenseits von Gut und Böse Jenseits von Gut und Böse. Vorspiel einer Philosophie der Zukunft ist ein Werk Friedrich Nietzsches, das im Jahr 1886 erschien und vor allem eine Kritik überkommener Moralvorstellungen enthält. Das Werk… …   Deutsch Wikipedia

  • Zangwill — Theaterprogramm für The Melting Pot (1916) Israel Zangwill (* 14. Februar 1864[1] in London …   Deutsch Wikipedia

  • Provision — (v. lat. Provisio), 1) die Gebühren für Besorgung eines Geschäfts, welche Geschäftsleute einander anrechnen; die P. wird gewöhnlich nach Procenten festgestellt; 2) bei Wechslern u. Leihbanken eine Summe, welche bei einem Darlehn außer den Zinsen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Pure — (lat.), 1) rein, unvermischt, klar; 2) unbedingt, ohne Einschränkung, ohne Bedingung, z.B. einen Wechsel pure acceptiren …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Rescribiren — (v. lat.), 1) zurückschreiben, antworten, bes. von Behörden; 2) einen Befehl erlassen; 3) wenn man das Aviso von einem gezogenen Wechsel od. einer Anweisung bekommen hat, darauf antworten, ob man diese Papiere acceptiren wolle …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schützen [1] — Schützen, 1) eine Tratte schützen, sie acceptiren; 2) Wasser in seinem Laufe durch einen Damm, bes. durch Schutzbreter, aufhalten; letzteres geschieht bei Mühlwerken mit dem Aufschlagewasser, um das Werk stille stehen zu lassen, od. auch, wenn… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wechsel [2] — Wechsel (fr. Lettre de change, engl. Bill of exchange, ital. Littera di cambio), ein in gesetzmäßiger Form ausgestelltes schriftliches Versprechen, durch welches der Aussteller sich nach dem geltenden Wechselrechte verpflichtet an eine darin… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Alle Ehre erweisen — Alle Ehre erweisen, nämlich einem Wechsel, heißt ihn entweder acceptiren od. einlösen, bezahlen …   Pierer's Universal-Lexikon