General-Adjutant, der


General-Adjutant, der

Der Generāl-Adjutánt, des -en, plur. die -en, bey dem Kriegswesen, ein Officier, welcher dem General zugeordnet ist, dessen Befehle zu überbringen und auszurichten, zum Unterschiede von den bey den Regimentern u.s.f. befindlichen Adjutanten; Franz. Aide de Camp.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • General von der Tann — Ludwig Freiherr von der Tann, ca. 1860 General von der Tann Ludwig Samson Heinrich Arthur Freiherr von und zu der Tann, seit 1868 Tann Rathsamhausen …   Deutsch Wikipedia

  • Adjutánt — Der Adjutant ist ein dem Truppenbefehlshaber zur Unterstützung beigegebener Offizier. Das Wort Adjutant stammt vom lateinischen adiuvare, helfen, unterstützen ab und bedeutet so viel wie Gehilfe. Es bezeichnet zunächst eine militärische… …   Deutsch Wikipedia

  • Adjutant — Reichsverweser Gustaf Mannerheim (sitzt) mit seinen Adjutanten (von links) Oberstleutnant Lilius, Hauptmann Kekoni, Leutnant Gallen Kallela, Fähnrich Rosenbröijer. Der Adjutant ist ein dem Truppenbefehlshaber zur Unterstützung beigegebener …   Deutsch Wikipedia

  • Der Engelspapst — Engelspapst ist ein Roman von Jörg Kastner, 2002 im Knaur Verlag (vorher, 2000 bei Scherz Verlag) erschienen. Das Buch (638 Seiten) enthält neben dem Roman noch Nachbemerkungen des Autors, ein Glossar der im Buch erwähnten Begriffe und Daten der… …   Deutsch Wikipedia

  • Adjutant des Bundespräsidenten — Der Adjutant des österreichischen Bundespräsidenten ist ein Offizier des Bundesheeres im Generalsrang. Derzeit wird diese Funktion von Generalmajor Gregor Keller wahrgenommen. Inhaltsverzeichnis 1 Aufgaben 2 Adjutantur in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Adjutant — Adjutant, ein Offizier, welcher den höheren Befehlshabern zur Führung der schriftlichen Dienstangelegenheiten und zur Ueberbringung von Befehlen beigegeben ist. Der Adjutant hat verschiedenen Rang, je nachdem er einem Befehlshaber beigegeben ist; …   Herders Conversations-Lexikon

  • Adjutant — (v. lat.), 1) ein, höhern Befehlshabern zu Ausrichtung ihrer Befehle u. zu Führung der Dienstgeschäfte beigegebener Offizier. Nach dem Range der Vorgesetzten u. ihrer Bestimmung gibt es General A en, meist Generale od. Stabsoffiziere, Flügel A en …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Adjutánt [1] — Adjutánt (lat.), ein dem Truppenbefehlshaber zur Besorgung des Bureaudienstes und zur Unterstützung im ausübenden Dienst beigegebener Leutnant. Von der Brigade aufwärts rechnet man die Adjutanten (Hauptleute, Stabsoffiziere) zur höhern Adjutantur …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Adjutánt — (lat.), einer Kommandobehörde für die schriftlichen Geschäfte und zur Befehlsüberbringung beigegebener Offizier, meist Hauptmann oder Leutnant, stets beritten; Dienstabzeichen im deutschen Heer: silberne Schärpe von der rechten Schulter nach der… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Der Untergang — La Chute (film, 2004) Pour les articles homonymes, voir Chute. La Chute Titre original Der Untergang Réalisation Oliver Hirschbiegel Acteurs principaux Bruno G …   Wikipédia en Français