Admiralität, die


Admiralität, die

Die Admiralität, plur. die -en, so wohl die Gerichtsbarkeit, welche im Nahmen des Admirales ausgeübet wird, ohne Plural; als auch dasjenige Collegium, welches die oberste Aufsicht im Seewesen hat. Daher das Admiralitäts-Gericht, das Admiralitäts- Collegium, die Admiralitäts-Rechte, plur. tant. d.i. die Einkünfte, welche ein Admiral an manchen Orten von den Schiffen zu heben hat.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Admiralität (Sankt Petersburg) — Admiralität Die Admiralität (russisch Адмиралтейство) ist ein Architekturdenkmal Sankt Petersburgs und stellt ein Musterbeispiel des russischen Klassizismus dar. Das Schiff auf der Spitze der Admiralität ist mit dem Ehernen Reiter und den… …   Deutsch Wikipedia

  • Admiralität (Begriffsklärung) — Admiralität bezeichnet Admiralität, die oberste Kommandobehörde einer Seestreitkraft, unter anderem: Admiralität (Vereinigtes Königreich) Kaiserliche Admiralität Admiralität (Sankt Petersburg), Architekturdenkmal in St. Petersburg Admiralität von …   Deutsch Wikipedia

  • Admiralität — Admiralität, die oberste Behörde einzelner Marinen. Im Deutschen Reich führte bis 1889 der Chef der A. den Oberbefehl nach den Anordnungen des Kaisers und leitete die Verwaltung unter Verantwortlichkeit des Reichskanzlers. Jetzt führt der Kaiser… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Admiralität — Ad|mi|ra|li|tät 〈f. 20〉 Gesamtheit der Admirale, Marineleitung * * * Ad|mi|ra|li|tät, die; , en (Militär): a) Gesamtheit der ↑ Admirale (1 b); b) oberste Kommandostelle u. Verwaltungsbehörde einer Kriegsmarine. * * * Admiralität …   Universal-Lexikon

  • Admiralität (Vereinigtes Königreich) — Die Admiralität (eng: Admiralty) war früher im Vereinigten Königreich die Behörde, die für die Führung der Royal Navy verantwortlich war. Ursprünglich wurde diese Aufgabe einer einzelnen Person, dem Lord High Admiral, übertragen. Seit dem 18.… …   Deutsch Wikipedia

  • Admiralität — (boardof–) in England ein aus Seeoffizieren bestehendes Collegium, welche die Aufsicht über die Kriegsflotte und die höchste Gerichtsbarkeit über alle Seeleute hat …   Herders Conversations-Lexikon

  • Die Feuerreiter Seiner Majestät — (orig „Temeraire“) ist eine seit 2006 erscheinende Fantasyromanreihe mit historischen Elementen der US amerikanischen Schriftstellerin Naomi Novik. Die deutschen Ausgaben ihrer Bücher erschienen ab Sommer 2007. Die Autorin plant, noch weitere… …   Deutsch Wikipedia

  • Admiralität — Als die Admiralität wurde in der Vergangenheit die oberste Kommandobehörde vieler Marinen bezeichnet. Heute werden stattdessen häufig Ausdrücke wie Marinestab oder ähnliche Begriffsbildungen benutzt. Der Begriff Admiralität leitet sich von dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Admiralität von Hamburg (1690) — kein Foto oder Bild vorhanden Schiffsdaten Name: Admiralität von Hamburg Bauwerft: Hamburg …   Deutsch Wikipedia

  • Die letzte Fahrt der Bismarck — Filmdaten Deutscher Titel Die letzte Fahrt der Bismarck Originaltitel Sink the Bismarck! …   Deutsch Wikipedia