Admirals-Flagge, die


Admirals-Flagge, die

Die Admirals-Flagge, plur. die -n, diejenige Flagge des Admirals-Schiffes, welche von dem Topp des großen oder mittelsten Mastes wehet.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Flagge, die — Die Flagge, plur. die n. 1) Die große Fahne oben an dem Maste oder auf dem Hintertheile eines Schiffes, welche so wohl die Würde dessen, der das Schiff führet, als auch die Nation, zu welcher es gehöret, zu erkennen gibt. Die Flagge wehen lassen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Flagge Portugals — Vexillologisches Symbol: ? …   Deutsch Wikipedia

  • Flagge der Niederlande — Vexillologisches Symbol: ? …   Deutsch Wikipedia

  • Flagge — Flagge, die viereckige Fahne, welche auf einem Maste, oder am Bug oder auf dem Hintertheil eines Schiffes aufgesteckt wird; sie bezeichnet durch Farbe u. Wappen die Nationalität des Schiffes, bei Kriegsschiffen zugleich den Rang des Befehlshabers …   Herders Conversations-Lexikon

  • Flagge Genuas — Fahne Genuas Die Flagge Genuas zeigt ein rotes Kreuz auf weißem Hintergrund und ist auch unter dem Namen Sankt Georgs Kreuz bekannt. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Flagge der Lettischen SSR — Flagge Lettlands Vexillologisches Symbol: ? …   Deutsch Wikipedia

  • Flagge von Lettland — Flagge Lettlands Vexillologisches Symbol: ? …   Deutsch Wikipedia

  • Flagge Lettlands — Vexillologisches Symbol: ? …   Deutsch Wikipedia

  • Flagge Schwedens — Vexillologisches Symbol: ? …   Deutsch Wikipedia

  • Flagge — (engl. Flag, franz. Pavillon, ital. Bandiera; hierzu Tafel »Flaggen I III«, mit Textblatt), das Erkennungszeichen für die Staatsangehörigkeit des Schiffes, für das Kriegsschiff außerdem das Ehrenzeichen ähnlich der Fahnen des Heeres. Außerdem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon