Afterfinne, die


Afterfinne, die

Die Afterfinne, plur. die -n, bey den neuern Lehrern der Naturgeschichte, eine Art der Finnen oder Floßfedern, welche sich zuweilen bey den Fischen auf dem Rücken befindet, und nur aus einer Haut ohne Gräten besteht; die Fettfinne, Afterfloßfeder, Pinna adiposa.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.