Afterlehner, der


Afterlehner, der

Der Afterlehner, des -s, plur. ut nom. sing. an einigen Orten, besonders in Franken und Hessen, der Besitzer eines Bauergutes, welches nur ein Theil einer Hufe ist, im Gegensatze des Hüfeners, welcher eine volle Hufe besitzet. S. auch Aftersiedler.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aftersiedler, der — Der Aftersiedler, des s, plur. ut nom. sing. der ein Stück von einem zertheilten Lehngute, als ein Afterlehnsmann besitzet. S. auch Afterlehner …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Lehener, der — Der Lehener, oder Lehner, des s, plur. ut nom. sing. Fämin. die Lehnerinn, in einigen Gegenden, eine Person, welche eine Sache von einer andern zu Lehen trägt. S. Afterlehner. Wenn im Braunschweigischen die Söldner gleichfalls Lehner heißen, so… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Afterlehn — Afterlehn, ein von einem Lehnsmann (Afterlehnsherr od. Afterlehner) einem Anderen (Afterlehnsmann, Afterlehnträger, Aftervasall) verliehenes Lehn. Afterlehner (Afterhüfner), ist auch der Besitzer eines Bauernguts, das keine volle Hufe beträgt …   Pierer's Universal-Lexikon