Afterweisel, der


Afterweisel, der

Der Afterweisel, des -s, plur. ut nom. sing. in der Bienenzucht, der Weisel der Drohnen, der Drohnenweisel.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Afterweisel — Die Afterweisel ist ein bienenkundlicher, vor allem aber imkerlicher Fachbegriff. Häufig werden Afterweisel auch als Drohnenmütterchen bezeichnet. Beschreibung Die sehr große Mehrheit eines Bienenvolkes besteht aus Arbeitsbienen, das sind… …   Deutsch Wikipedia

  • Begattungsflug — Der Hochzeitsflug ist der Ausflug staatenbildender Insekten aus der Elternkolonie zur Gründung einer neuen Kolonie. Er wird unternommen von den geschlechtsreifen Weibchen (Königinnen) sowie den Männchen der Kolonie. Zu beobachten ist dieser… …   Deutsch Wikipedia

  • Hochzeitsflug — Der Hochzeitsflug ist der Ausflug staatenbildender Insekten aus der Elternkolonie zur Gründung einer neuen Kolonie. Er wird unternommen von den geschlechtsreifen Weibchen (Königinnen) sowie den Männchen der Kolonie. Zu beobachten ist dieser… …   Deutsch Wikipedia

  • Stockmutter — Die Bienenkönigin (Mitte) mit ihrem Hofstaat. Die Bienenkönigin, auch Weisel oder Stockmutter genannt, ist das einzige geschlechtsreife weibliche Tier im Volk der Honigbienen. Ihr Hinterleib ist im Vergleich zu den der beiden anderen Phänotypen… …   Deutsch Wikipedia

  • Drohnenmütterchen — Die Afterweisel ist ein bienenkundlicher, vor allem aber imkerlicher Fachbegriff. Häufig werden Afterweisel auch als Drohnenmütterchen bezeichnet. Die sehr große Mehrheit eines Bienenvolkes besteht aus Arbeitsbienen, das sind Weibchen, deren… …   Deutsch Wikipedia

  • Bienenkönigin — Die Bienenkönigin (Mitte) mit ihrem Hofstaat Die Bienenkönigin, auch Weisel oder Stockmutter genannt, ist das einzige geschlechtsreife weibliche Tier im Volk der Honigbienen. Ihr Hinterleib ist im Vergleich zu denen der beiden anderen Phänotypen… …   Deutsch Wikipedia

  • Honigbienen — Honigbienen,   Apis, seit dem Oligozän (vor rd. 38 25 Mio. Jahren) nachweisbare, heute durch den Menschen weltweit verbreitete Gattung Staaten bildender Bienen mit sechs aus den Tropen Südostasiens und Afrikas stammenden Arten; Blüten besuchende… …   Universal-Lexikon