Ahn, der


Ahn, der

Der Ahn, des -en, plur. die -en. 1) * Der Großvater; eine im Hochdeutschen veraltete, im Oberdeutschen aber noch völlig gangbare Bedeutung, wo es in Österreich und Baiern Än, Ändel und Andel, am Rheinstrome Anichen und Annichen, lautet. In eben diesen Gegenden heißt die Großmutter die Ahn, und die Ahnfrau. In Oberschwaben heißt der Großvater Ehni, die Großmutter aber Ahna, der Ältervater der Urahn, Urahni, in andern Gegenden Aberahn, Alterenn, und die Großmutter Urahna. In Baiern ist Ähnl der Großvater, Ahnl die Großmutter, und Guckahnl die Urgroßmutter. Was der Ahn zusammen scharrt, heiß es in dem alten Liede: Wohl dem der um den armen Mann. 2) Überhaupt einer von den Vorältern, welche über die Großältern hinauf steigen.


Hast munter dich geübet

Zu zieren deinen Stand mit etwas, das kein Ahn,

Kein Schild noch offner Helm den Menschen geben kann,

Opitz.


Des Ahnen Aberwitz wird auch des Enkels seyn,

Hall.


wo es aber zunächst den Großvater zu bezeichnen scheint. Oder nennt ihr diese Vortheile etwas das der Fleiß eures Ahnen verdiente? Dusch.


Sein Ur-Ur – Ur-Ur – Älterahn

War älter noch als unser aller Ahn,

Less.


Aller dieser Beyspiele ungeachtet, ist es doch in dieser Bedeutung im Hochdeutschen im Plural am üblichsten, Vorältern, collective ohne Unterschied des Geschlechtes zu bezeichnen, besonders adelige Vorältern. Von adeligen Ahnen entsprossen. Seine acht Ahnen beweisen, beweisen, daß man ehelicher Weise von acht adeligen Vorältern, so wohl von väterlicher als mütterlicher Seite, also auf beyden Seiten von sechzehn adeligen Personen abstamme und also ein achtschildiger Edelmann sey.

Anm. Das Wort ist alt, aber zunächst im Oberdeutschen einheimisch. Schon in den Florent. Glossen ist Ano, avus, Ana, avia, und Altirano, proavus. Bey dem Ottfried sind ira anon, ihre Ahnen, und Altano, einer der Vorältern. In dem Sachsenspiegel wird dieses Wort in allem Ernste von Anus, der Hintere, hergeleitet. Wachter läßt es von der Partikel an, Frisch aber von dem Lat. Avus abstammen; das erste ist zu künstlich, das letztere aber zu unwahrscheinlich. Vermuthlich ist das Angels. eanian, gebären, das Stammwort, und im Türkischen bedeutet Ana wirklich die Mutter. Wahrscheinlich ist auch das Lat. Anus, eine alte Frau, damit verwandt, und in einigen Oberdeutschen Gegenden ist eine Ahne noch jetzt eine alte Frau.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ahn — Ahn, der; Genitiv [e]s und en, Plural en (Stammvater, Vorfahr) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ahn Hyun-Soo — Koreanische Schreibweise Siehe auch: Koreanischer Name Hangeul: 안현수 Hanja: 安賢洙 Revidiert: An Hyeonsu McCune R …   Deutsch Wikipedia

  • Ahn — Vorfahre * * * Ahn [a:n], der; [e]s und en, en: Vorfahr: meine Ahnen lebten in der Schweiz. * * * Ahn 〈m. 23〉 1. 〈geh.〉 Vorfahre 2. 〈oberdt.〉 Großvater, Urgroßvater ● die Ahnen, unsere Ahnen [<ahd. ano „Vorfahr“, lat. anus „altes Weib“, grch.… …   Universal-Lexikon

  • Ahn Hyun-soo — Koreanische Schreibweise Siehe auch: Koreanischer Name Koreanisches Alphabet: 안현수 Chinesische Schriftzeichen: 安賢洙 Revidierte Romanisierung: An Hyeonsu …   Deutsch Wikipedia

  • Ahn — 1. Stammvater, Urahn, Vorfahre; (geh. veraltend): Ahnherr; (veraltet): Altvater. 2. Großvater; (fam.): Opa. * * * Ahn,der:1.⇨Vorfahr[e](I)–2.⇨Großvater(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Ahn Jung-Hwan — bei seiner Vorstellung als Neuzugang des MSV Duisburg im Januar 2006. Koreanische Schreibweise Siehe auch: Koreanischer Name Hangeul …   Deutsch Wikipedia

  • Ahn Jung-hwan —  Spielerinformationen Geburtstag 27. Januar 1976 Geburtsort Paju, Gyeonggi, Südkorea …   Deutsch Wikipedia

  • Ahn — oder Vorfahr ist die Bezeichnung für eine Person, von der ein Mensch abstammt. Meist wird die Pluralform Ahnen verwendet als Sammelbegriff für alle Vorfahren männlichen und weiblichen Geschlechts. Die Wortgeschichte von Ahn wird über… …   Deutsch Wikipedia

  • Ahn Young-hak —  Spielerinformationen Geburtstag 25. Oktober 1978 Geburtsort Kurashiki, Japan …   Deutsch Wikipedia

  • Ahn (Begriffsklärung) — Ahn bezeichnet: einen Vorfahren, siehe Ahn einen Ortsteil der Gemeinde Wormeldange (lux.: Wuermeldeng) Großherzogtum Luxemburg, siehe Ahn (Luxemburg) Ahn ist der Familienname folgender Personen: Albert Ahn (1867–1935), deutscher Verleger und… …   Deutsch Wikipedia