Alabastrit, der


Alabastrit, der

Der Alabastrit, des -en, plur. die -en, aus dem Griechischen und Lateinischen Alabastrites, eine Art Alabaster, welche undurchsichtig, und härter ist, als der gemeine.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alabaster [1] — Alabaster (Alabasterstein), eine Gypsart, nach der ägyptischen Stadt Alabastron benannt; man unterscheidet: a) körniger A. (Alabastrit, körniger od. schuppiger Gyps), der in großen Massen, derb, körnig od. schuppig vorkommt, wenig durchscheinend… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • alabastrite — [ alabastrit ] n. f. • 1771; lat. alabastrites → albâtre ♦ Albâtre gypseux très blanc. Statuette en alabastrite. ● alabastrite nom féminin (latin alabastrum, albâtre) Albâtre gypseux. ⇒ALABASTRITE, subst. fém. MINÉR. Autre nom de albâtre gypseux… …   Encyclopédie Universelle