Allzu


Allzu

Allzu, das mit dem emphatischen all verlängerte Nebenwort zu, wenn es den Adjectiven und Adverbiis vorgesetzet wird, und alsdann einen Überfluß dessen andeutet, wobey es steht. Allzu groß, allzu sehr, allzu klein, allzu zärtlich. In dem ernsthaften und erhabenen Style wird zu lieber ohne diese matte Verlängerung gebraucht. Zu den Participiis schickt sich dieses Wort so wenig als das einfache zu; allzu lermende Ergetzlichkeiten, ist ein Barbarismus. Viele schreiben dieses allzu mit dem folgenden Adjective oder Adverbio als Ein Wort, allzugroß, allzuviel, allzuunwürdig. Allein da das einfache zu in diesem Falle jederzeit getrennt geschrieben wird, so muß es mit diesem gleichfalls geschehen. Die beyden folgenden gehören nicht hierher.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • allzu — Adv. (Mittelstufe) zu sehr, übermäßig Synonym: übertrieben Beispiele: Meine Freude war allzu frühzeitig. In meinem Leben hat sich nicht allzu viel verändert …   Extremes Deutsch

  • allzu — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • auch • zu • übertrieben Bsp.: • Er kann schwimmen und auch Tennis spielen. • Es ist jetzt zu spät für das Kino. • …   Deutsch Wörterbuch

  • allzu — ạll·zu1 Adv; in zu hohem Maße ≈ übertrieben, übermäßig: ein allzu auffälliges Benehmen; Er ist nicht allzu intelligent; Es ist nicht allzu weit von hier ↑allzu gern ạll·zu2 mit Adj und Adv, sehr produktiv; viel zu; allzu früh, allzu gern, allzu …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • allzu — maßlos; ohne Maß; übermäßig * * * all|zu [ alts̮u:] <Adverb> (emotional verstärkend): <vor Adjektiven und Adverbien> zu: der allzu frühe Tod des Dichters; ein allzu gewagtes Unternehmen; das weiß er nur allzu gut; sie war allzu… …   Universal-Lexikon

  • allzu — ạll|zu ; allzu bald, allzu oft, allzu sehr, allzu selten usw. immer getrennt, aber allzumal …   Die deutsche Rechtschreibung

  • allzu — hyper , maßlos, mehr als genug, über , übermäßig, übertrieben, überzogen, unangemessen, zu; (oft abwertend): übergenug. * * * allzu:[gar]zu …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Allzu — Wenn Allzu dazukommt, taugt nichts was …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • allzu — allze, allzo …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Allzu straff gespannt, zerspringt der Bogen —   In Schillers Drama »Wilhelm Tell« (III, 3) geht diesem bekannten Bild vom allzu straff gespannten Bogen eine direkte, gewissermaßen interpretierende Aussage voraus, die aber im Allgemeinen nicht mitzitiert wird. Die Stelle lautet: »Zu weit… …   Universal-Lexikon

  • Allzu früh und fern der Heimat —   In seiner Ballade »Das Grab im Busento« beschreibt August Graf von Platen (1796 1835), wie der Gotenkönig Alarich, der auf einem Feldzug in Kalabrien gestorben ist, von seinen Leuten bestattet wird. Um die Leiche vor Schändung zu schützen,… …   Universal-Lexikon