Almosenier, der


Almosenier, der

Der Almosenīer, des -s, plur. ut nom. sing. der die Austheilung der Almosen zu besorgen hat; der Almosenpfleger. Besonders ein geistlicher Beamter fürstlicher Personen, oder Prälaten, der zugleich den Hofgottesdienst besorget. Bey den Königen von Frankreich ist der Groß-Almosenier der vornehmste Prälat im Königreiche. Die Benennung ist von dem Lat. Eleemosynarius, Franz. Aumonier. Bey den Schwäbischen Dichtern bedeutet dagegen Almosenere einen, der von Almosen lebt.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Almosenier — Al|mo|se|nier 〈m. 1; früher〉 geistl. Almosenverwalter (an Kirchen od. Fürstenhöfen) * * * Almosenier   der, s/ e, französisch Aumônier [omo nje], heute Titel von Militär und Anstaltsgeistlichen, auch von Religionslehrern, früher höchstes… …   Universal-Lexikon

  • Almosenier — (auch Almosener oder Almosner, lateinisch eleemosynarius, französisch aumônier, englisch almoner, italienisch elemosiniere, elemosiniero, spanisch limosnario, limosnero) ist die Bezeichnung eines weltlichen oder kirchlichen Amtsträgers,… …   Deutsch Wikipedia

  • Almosenier — Almosenier. In der Regel ein Titel der Beichtväter der Könige von Frankreich: Groß Almosenier (grand aumonier). Auch andere katholische Fürsten haben Almoseniere d. h. Almosenaustheiler, Armenpfleger. In England versieht dieses Amt gemeiniglich… …   Damen Conversations Lexikon

  • Almosenier — (frz. aumônier, engl. almoner), Ordensgeistlicher, der die Almosengelder zu verwalten hat, dann der zu demselben Zweck bei fürstl. Personen bestellte Geistliche. Der Groß A. von Frankreich, von Franz I. geschaffen, bekleidete früher eine der… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Almosenier — (franz. Aumônier, engl. Almoner), der Ordensgeistliche, welcher die zu Almosen bestimmten Fonds zu verwalten hat. Meist sind die Beichtväter katholischer Fürsten zugleich deren Almoseniere. Der Großalmosenier (Grand Aumônier) von Frankreich war… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Almosenier — Almosenier, in Frankreich seit 1300 ein Hofgeistlicher, der die königlichen Almosen vertheilte. Als mehrere A. angestellt wurden, kam das Amt des Großalmoseniers auf (um die Mitte des 15. Jahrh.). Ihm lag die Aufsicht über die gesammte… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Almosenier — (v. fr. Aumonier), 1) Almosenpfleger, bes. 2) Almosenverwalter u. zugleich geistlicher Rath bei fürstlichen Personen, namentlich in Frankreich. Der Groß A. war sonst die höchste geistliche Würde daselbst, stets Commandeur vom[345]… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Almosenier — Al|mo|se|nier der; s, e <zu 1↑...ier> Almosenverteiler, ein [geistlicher] Würdenträger [am päpstlichen Hof] …   Das große Fremdwörterbuch

  • Almosenier — Al|mo|se|nier, der; s, e (geistlicher Würdenträger) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Stammliste der Rohan-Guéméné — Detaillierte Stammliste des Hauses Rohan Guéméné Zur Familiengeschichte siehe Haus Rohan Inhaltsverzeichnis 1 Die Herren von Guéméné 2 Die Herzöge von Montbazon im 17. Jahrhundert 3 Die Herzöge von Montbazon im 18. und 19. Ja …   Deutsch Wikipedia