Alpraute, die


Alpraute, die

Die Alpraute, plur. inus. ein Nahme der Stabwurz, Artemisia campestris, L. der vermuthlich aus dem Nahmen Abrotanum, welchen sie bey den älteren Kräuterkennern führet, verderbt worden. S. auch Aberraute.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aberraute, die — Die Aberraute, plur. car. ein Nahme, welchen einige der Stabwurz geben; ohne Zweifel von dem Griechischen und Lateinischen α βροτονον, Abrotonum, woraus andere auch Abraute, Eberraute, Alpraute, und Affrusch, die Dänen aber Abred machen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart