Heckenapfel, der


Heckenapfel, der

Der Hêckenapfel, des -s, plur. die -äpfel, ein Apfel und der Baum, welcher ihn trägt, weil derselbe viele Nebenschüsse und einen schlechten Stamm treibet; daher er besser in Gestalt eines Strauches und in Hecken, als in Gestalt eines Baumes fortkommt; Pyrus Malus frutescens L. Staudenapfel, Johannis-Apfel, Zwergapfel, Nieders. Katling.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Johannis-Apfel, der — Der Johánnis Apfel, des s, plur. die Äpfel, eine Art frühzeitiger Äpfel, welche schon um Johannis reif werden; Pyrus Malus pumila L. der Paradiesapfel, Staudenapfel, Heckenapfel, Zwergapfel. Der Baum, welcher sie trägt, ist in einigen Gegenden… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Heckapfel, der — Der Hêckapfel, S. Heckenapfel …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart