Heckfeuer, das


Heckfeuer, das

Das Hêckfeuer, des -s, plur. ut nom. sing. bey der Infanterie, diejenige Art des Feuers, oder des Feuerns, wenn die Soldaten einzeln aus ihren Gliedern heraus springen, Feuer geben, und alsdann wieder in das Glied treten und laden, da indessen andere auf eben dieselbe Art feuern.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Heckfeuer — Heckfeuer, im Gegensatz zum Bugfeuer, der Schußbereich der Schiffsgeschütze über das Heck hinweg …   Lexikon der gesamten Technik

  • ARA Buenos Aires — Die Buenos Aires Übersicht Typ Geschützter Kreuzer …   Deutsch Wikipedia

  • O’Higgins (1897) — Panzerkreuzer O Higgins Übersicht Typ Panzerkreuzer …   Deutsch Wikipedia

  • Kléber (1902) — Die Kléber beim USA Besuch 1907 Übersicht Typ …   Deutsch Wikipedia

  • Geschützarmierung [2] — Geschützarmierung. Die Geschützarmierung der Linienschiffe (s. Geschützarmierung Bd. 4, S. 420) und die hieraus sich ergebende Typenentwicklung der Schlachtschiffe hatte sich um die Jahrhundertwende in allen Marinen allmählich einem… …   Lexikon der gesamten Technik