Alse, die


Alse, die

Die Alse, S. Alose.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alse — (Alose, Alosa Cuv.), Gattung der Heringe (Clupeidae), Fische mit seitlich zusammen gedrücktem Leib und sägeförmig gezähnelter Bauchkante. Der Maifisch (Mutterhering, A. vulgaris Cuv.), über 60 cm lang, 2,5 kg schwer, auf dem Rücken metallisch… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Alse — (Alosa Cuv.), Gattung der Fische, gebildet aus den Arten der Häringe, die in der Mitte der Oberkinnlade einen Ausschnitt haben, gleichen sonst den Pilcharden. Arten: a) A. communis (Clupea Alosa), Kopf klein, Unterkiefer etwas vorstehend, Seiten… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Alse — (Alōsa), Fischgattg. der Heringsfische; die gemeine A. oder der Maifisch (A. vulgāris Cuv. [Abb.]), im Mittelmeer und in der Nordsee, steigt im April und Mai zum Laichen aus dem Meer in die Flüsse; wohlschmeckendes Fleisch. Die Finte oder der… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Alse — Alse, Mutterhäring, Maifisch (Alosa communis), Seiten weiß und schwarz gefleckt, oben blau, orange und grün schillernd, 4 Pfd. schwer, geht zur Laichzeit aus dem Meere in die Flüsse und im Herbste wieder zurück; das Fleisch der in den Flüssen… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Alse — Maifisch Alosa alosa Systematik Teilklasse: Echte Knochenfische (Teleostei) Überordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Alose, die — Die Alōse, plur. die n, ein Seefisch, der zu dem Geschlechte der Häringe gehöret, nur daß er länger ist, ob er gleich nicht über anderthalb Fuß lang wird. Im Frühlinge steigt er aus der See in alle Flüsse und Bäche, geht aber im May wieder zurück …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Sprichwort — 1. A Sprichwort is lehawdil1 a Thojre2. (Jüd. deutsch. Warschau.) 1) Mit Unterschied. 2) Lehre, Gesetz. – Wird gebraucht, wenn man eine profane mit einer heiligen Sache vergleicht. Das Sprichwort gilt allgemein als Orakel. 2. Das Sprichwort… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Häring [1] — Häring (Clupea), Fischfamilie zur Ordnung der Weichflosser, der größten von allen gehörig, wichtig durch den bekannten gemeinen H. (C. harengus) der Nordsee. den die H.sfänger. gegenwärtig die Engländer voran, jährlich zu 1000 Mill. fangen sollen …   Herders Conversations-Lexikon

  • Balsa — 1Bal|sa das; <aus span. balsa »Floß«> sehr leichtes Nutzholz des mittel u. südamerik. Balsabaumes (u. a. im Floßbau verwendet). Balsa 2 2Bal|sa die; , s, auch B’alse die; , n <zu 1↑Balsa> floßartiges Fahrzeug aus Binsenbündeln (urspr …   Das große Fremdwörterbuch

  • Mittelniederdeutsch — Die mittelniederdeutsche Sprache (Kürzel nach ISO 639 3 gml von englisch German Middle Low) ist ein Entwicklungsstadium des Niederdeutschen und hat sich aus der altniederdeutschen (altsächsischen) Sprache im Mittelalter entwickelt und ist seit… …   Deutsch Wikipedia