Altarbuße, die


Altarbuße, die

Die Altārbuße, plur. die -en, bey den Protestanten, die höchste Stufe der Kirchenbuße, da der Büßende sein Verbrechen vor dem Altare kniend bekennet, und um Vergebung bittet; im Gegensatze der Kanzel- und Sruhlbuße.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.