Amtmeister, der


Amtmeister, der

Der Amtmeister, des -s, plur. ut nom. sing. in Cöln, der vornehmste in einer Zunft, nach den Zunftherren; an andern Orten ein Obermeister.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mindener Freischießen — Werbetafel Mindener Freischießen 2006 Das Mindener Freischießen ist ein mehrtägiges, jeweils im Sommer stattfindendes Fest der ostwestfälischen Stadt Minden, welches eine lange Tradition besitzt und auf verpflichtete Schießübungen der Bürger… …   Deutsch Wikipedia

  • Amt — Amt, 1) Inbegriff der Einem (Beamter, Beamteter) vom Staate od. einem Höheren übertragenen Dienste zur Erreichung öffentl. Zwecke; 2) Verpflichtung für einzelne Fälle; 3) damit verbundene Würde u. Vortheile; 4) Verpflichtung u. Berechtigung zur… …   Pierer's Universal-Lexikon