Amtsbothe, der


Amtsbothe, der

Der Amtsbothe, des -n, plur. die -n, derjenige, der bey einem Amte als Bothe verpflichtet ist. In Niedersachsen auch der Handwerksknecht, und in einigen Innungen der Jungmeister.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bothe, der — Der Bothe, des n, plur. die n, eine Person, welche zur Ausrichtung eines Geschäftes von einem andern geschickt wird, da es denn ungeändert von beyden Geschlechtern üblich ist. 1) In der weitesten Bedeutung, in welcher Kero und dessen Nachfolger… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart