Amtsrath, der


Amtsrath, der

Der Amtsrath, des -es, plur. die -räthe, an einigen Orten, ein Beamter, der die Angelegenheiten der landesfürstlichen Ämter zu besorgen hat. Zuweilen ist es auch nur ein bloßer Titel, der einem Amtmanne gegeben wird. In der Grafschaft Ravensberg gibt es Amtsräthe, die in bürgerlichen und peinlichen Sachen auf dem Lande und in den Städten die erste Instanz haben, und von denen an die Regierung appelliret wird. Zuweilen verstehet man auch unter Amtsrath ein Collegium, welches die Angelegenheiten der Ämter auf dem Lande besorget. So gibt es in dem Canton Zug in der Schweiz einen Stadt- und Amtsrath, der aus 40 Rathsherren bestehet, welche die täglich vorfallenden Geschäfte und Landessachen besorgen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amtsrath — Amtsrath, 1) Beamteter, der die Angelegenheiten der landesherrlichen Ämter besorgt; 2) Behörde u. Collegium zu Besorgung der Angelegenheiten der Ämter auf dem Lande, bes. in der Schweiz …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Braunschweig [1] — Braunschweig (Geogr.), Herzogtum in Norddeutschland, besteht aus drei größeren u. vier kleineren getrennten Theilen; der größte ist der nördlichste (mit B., Wolfenbüttel u. Helmstädt) zwischen dem preußischen Regierungsbezirk Magdeburg u. den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Dreetz (Brandenburg) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Overbeck — Overbeck, 1) Johann Daniel, geb. 1715 in Rethem im Lüneburgischen; wurde 1743 Corrector in Quedlinburg u. dann zu Lübeck u. st. 1802. Er übersetzte den Virgil u. einige Schriften Ciceros; Lebensbeschreibung, Lübeck 1803. 2) Bernhard Ludwig, geb.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zoërardus, SS. (1-2) — 1 2SS. Zoërardus, Erem. Conf. et Benedictus, Erem. M. (1. Mai, al. 16., 17. Juli, 20. Oct., 4. Dec.) Dieser Heilige führt auch den Namen Andreas. Außerdem heißt er Sucradus, Zuirardus, Zucradus. Er leuchtete am Anfang des 11. Jahrh. in Ungarn… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Riem [2] — Riem, Johann, geb. 1739 zu Frankenthal in Rheinbaiern, lebte zuerst als Ökonomiecommissär in Berlin, dann als Oberinspector der schlesischen Bienenplantagen in Grünthal bei Breslau, als Amtsrath zu Pleß u. seit 1786 als beständiger Secretär der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Adolph Freiherr Knigge — Freiherr Adolph Franz Friedrich Ludwig Knigge (16 October, 1752 ndash;6 May, 1796) was a German writer and Freemason. Knigge was born in Bredenbeck, Hannover as a member of the lesser nobility. He studied law from 1769 to 1772 in Göttingen where… …   Wikipedia

  • Robert Heine — (* 1823; † 1916) war ein preußischer Gutsbesitzer und Politiker. Leben Robert Heine entstammt der wohlhabenden Gutsbesitzer Familie Heine/Heyne aus dem Halberstädtischen Umland. Sein Vater wurde als königlicher Amtsrath zur Verwaltung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Adolph von Knigge — Freiherr Adolph Knigge. Freiherr Adolph Franz Friedrich Ludwig Knigge nacido el 16 de octubre de 1752 y fallecido el 6 de mayo de 1796. Era un escritor aleman masón y miembro de los Iluminados de Baviera. Biografía Knigge nació en Bredenbeck ( …   Wikipedia Español

  • Block [2] — Block, Albrecht, geb. 1774 in Sagan, kaufte, nachdem er in mehreren Ökonomien angestellt gewesen war, 1805 das Gut Oberwittgendorf bei Haynau u. 1811 Schierau, wo er eine landwirthschaftliche Anstalt anlegte; er wohnte seit 1835 in Liegnitz als… …   Pierer's Universal-Lexikon