Amtsrechnung, die


Amtsrechnung, die

Die Amtsrêchnung, plur. die -en, die Rechnung über die Einnahme und Ausgabe eines Kammeramtes.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Receß-Schreiber, der — Der Recß Schreiber, des s, plur. ut nom. sing. eben daselbst, derjenige, welcher alle Vierteljahre nach gehaltener Amtsrechnung die Rechnungen einer Zeche in das Receß Buch trägt …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Rittershausener Brücke — Die Rittershausener Brücke, Blick über die Bahnstrecke in Richtung Norden …   Deutsch Wikipedia

  • Barmen — Wappen Lage Lage Barmens in der 1929 entstandenen Stadt Wuppertal (rot umrandet) Barmen war bis zu seiner Vereinigung im Jahr 1929 mit vier anderen Städten zum heutigen Wupperta …   Deutsch Wikipedia

  • Bauernschaft Barmen — Karte der Hofschaften im Gebiet des heutigen Barmen von Erich Philipp Ploennies (1715) Die Bauernschaft Barmen war im Spätmittelalter und der frühen Neuzeit eine Bauernschaft im Bereich der späteren Großstadt Barmen, die heute ein Stadtteil von… …   Deutsch Wikipedia

  • Heide (Barmen) — Heide Stadt Wuppertal Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Clausen (Wuppertal) — Clausen (53) Quartier von Wuppertal …   Deutsch Wikipedia

  • Lesnoi (Kaliningrad) — Sarkau / Лесной …   Deutsch Wikipedia

  • Sarkau — / Лесной …   Deutsch Wikipedia

  • Dörnen (Wuppertal) — Dörnen Stadt Wuppertal Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Lesnoi (Kaliningrad, Selenogradsk) — Siedlung Lesnoi/Sarkau Лесной Föderationskreis Nordwestrus …   Deutsch Wikipedia