Amtsrichter, der


Amtsrichter, der

Der Amtsrichter, des -s, plur. ut nom. sing. an einigen Orten, eine Person, welche die Rechtspflege in einem Amte besorgt, und welche an andern ein Gerichtshalter genannt wird. So sind auf dem Eichsfelde den Amtsvogteyen Amtsvögte vorgesetzet, welche Amtsrichter und Amtsschreiber unter sich haben.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amtsrichter — der Amtsrichter, (Aufbaustufe) ugs.: Richter an einem Amtsgericht Beispiel: Er ist als Amtsrichter am Amtsgericht Nürnberg tätig …   Extremes Deutsch

  • Amtsrichter — heißen die bei den Amtsgerichten (s. d.) angestellten Richter. In vielen Staaten, besonders in Preußen, Sachsen, Elsaß Lothringen etc., wird einem Teil der A. der Titel Amtsgerichtsrat verliehen, in andern, z. B. in Bayern, heißen einzelne A.,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Amtsrichter — Ein Richter ist Inhaber eines öffentlichen Amtes bei einem Gericht, der als Einzelrichter oder Mitglied eines Spruchkörpers Aufgaben der Rechtsprechung wahrnimmt. Dabei soll er als neutrale Person unparteiisch Gerechtigkeit gegen jedermann üben.… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Berg ruft — Filmdaten Originaltitel Der Berg ruft Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Der Glockenkrieg (Film) — Filmdaten Deutscher Titel Der Glockenkrieg Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsrichter — Ạmts|rich|ter 〈m. 3〉 Richter an einem Amtsgericht * * * Ạmts|rich|ter, der (ugs.): Richter an einem Amtsgericht. * * * Ạmts|rich|ter, der (ugs.): Richter an einem Amtsgericht …   Universal-Lexikon

  • Amtsrichter — Ạmts·rich·ter der; ein Richter an einem Amtsgericht …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Amtmann, der — Der Amtmann, des es, plur. die Amtmänner und Amtleute. 1) Derjenige, der einem landesherrlichen Kammeramte vorgesetzet ist; wo doch die Obliegenheiten und Befugnisse eines Amtmannes nicht in allen Gegenden einerley sind. An manchen Orten hat er… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Liste der Äbte von Schussenried — Kloster Schussenried, 1721 Pröpste und Äbte des Klosters Schussenried in Bad Schussenried, Oberschwaben, von der Gründung 1183 bis zur Auflösung 1802. Die Äbte der Reichsabtei Schussenried waren als Reichsprälaten Mitglieder des Schwäbischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des preußischen Abgeordnetenhauses (20. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über die Mitglieder des preußischen Abgeordnetenhauses zu Beginn der 20. Legislaturperiode (1903 1908). Fraktionen Deutschkonservative Partei: 143 Freikonservative Partei: 59 Nationalliberale Partei: 79… …   Deutsch Wikipedia