Amtsschriftsaß, der


Amtsschriftsaß, der

Der Amtsschriftsáß, des -ssen, plur. die -ssen, so viel als Amtssaß, welches S.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amtssaß, der — Der Ámtssáß, des ssen, plur. die ssen. 1) In weiterer Bedeutung, ein jeder, der dem Amte unterworfen ist, ein Amtsunterthan; folglich so wohl die eigentlichen Bauern, als auch diejenigen Edelleute, welche nur amtssäßig sind. 2) In engerer und am… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart