Anachorēt, der


Anachorēt, der

Der Anachorēt, des -en, plur. die -en, aus dem Griech. ein Einsiedler, Eremit.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anachoret — Anachoret,der:⇨Einsiedler …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Anachoret — heißt ein Einsiedler Mönch, welcher abgeschlossen von andern in der Einsamkeit lebt. –t– …   Damen Conversations Lexikon

  • Anachoret — Anachoretenzelle in Skipton Ein Anachoret (aus altgriechisch ἀναχωρέω, anachōreō „sich zurückziehen“) war im altgriechischen Sprachgebrauch ein Mensch, der sich aus persönlichen Gründen aus der Gemeinschaft, der Chora, zurückzog. Bereits im… …   Deutsch Wikipedia

  • Anachoret — Ana|cho|ret 〈[ xo ] m. 16; frühchristl. Bez. für〉 Einsiedler [zu grch. anachorein „zurückweichen“] * * * Ana|cho|ret [anaço re:t , auch: …xo… , auch: …ko… ], der; en, en [lat. anachoreta < griech. anachōrēte̅̓s, eigtl. = zurückgezogen… …   Universal-Lexikon

  • Anachoret — Ana|cho|ret [...ç..., auch ...k..., ...x...] der; en, en <über lat. anachoreta aus gleichbed. gr. anachōrēte̅s, eigtl. »zurückgezogen (Lebender)«> Klausner, [frühchristlicher] Einsiedler …   Das große Fremdwörterbuch

  • Anachoret — Ana|cho|ret [...ç... , ...x... , auch ...k... ], der; en, en <griechisch> (frühchristlicher Einsiedler) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Antonius der Einsiedler — Der hl. Antonius, Seitenflügel des ersten Schaubilds des Isenheimer Altars Antonius der Große, auch Antonius Abbas oder Antonius Eremita (* um 251; † 356), war ein christlicher ägyptischer Mönch, Asket und Einsiedler. Er wird auch „Vater der… …   Deutsch Wikipedia

  • Antonius der Grosse — Der hl. Antonius, Seitenflügel des ersten Schaubilds des Isenheimer Altars Antonius der Große, auch Antonius Abbas oder Antonius Eremita (* um 251; † 356), war ein christlicher ägyptischer Mönch, Asket und Einsiedler. Er wird auch „Vater der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kyriakos (Anachoret) — Kyriakos (* 9. Januar 449 in Korinth; † Anfang 557) war ein Anachoret. Etwa 466 kam er nach Palästina, wo er von Euthymios dem Großen das Mönchsgewand erhielt, aber aufgrund seiner Jugend nicht unter seine Mönchen aufgenommen wurde. In der Folge… …   Deutsch Wikipedia

  • Faust. Der Tragödie zweiter Teil. — Titelblatt des 1831 vollendeten zweiten Teils der Tragödie Faust. Der Tragödie zweiter Teil in fünf Akten, bekannt auch als Faust II, ist die Fortsetzung von Johann Wolfgang von Goethes Faust I und wurde im Sommer 1831 vollendet. Nachdem Goethe… …   Deutsch Wikipedia