Jagdhund, der


Jagdhund, der

Der Jāgdhund, des -es, plur. die -hunde, in der weitesten Bedeutung, ein jeder Hund, so fern derselbe zur Jagd abgerichtet ist. In engerm Verstande führen diesen Nahmen nur die Hirschhunde, Windspiele und andere Hetzhunde, mit welchen das Wild in freyer Flucht verfolget wird, und welche im Franz. Chiens courans heißen. Im Schwabensp. Jaghund.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.