Anflehen


Anflehen

Anflehen, verb. reg. act. zum Gegenstande des Flehens machen, zu einem flehen. Einen anflehen. Gott um Hülfe anflehen. Um der Tugend selbst willen flehe ich sie an, meine Erzählung auszuhören, Weiße. Daher die Anflehung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • anflehen — anflehen …   Deutsch Wörterbuch

  • anflehen — beschwören, bestürmen, flehen, flehentlich/inständig bitten; (abwertend): anwinseln, winseln; (veraltet): obsekrieren. * * * anflehen:⇨beschwören(2) anflehenerbitten,beschwören,bedrängen,bestürmen,dringend/kniefällig/inständigbitten,anrufen,bettel… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anflehen — ạn·fle·hen (hat) [Vt] jemanden anflehen jemanden dringend um etwas bitten, meist indem man sein Mitleid erregt: Er flehte sie an, ihn nicht zu verlassen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • anflehen — aufrufen; erflehen; inständig bitten; appellieren; flehen * * * an|fle|hen [ anfle:ən], flehte an, angefleht <tr.; hat >: sich flehend an jmdn. wenden: sie flehte ihn [weinend] um Hilfe an. Syn.: ↑ anrufen, ↑ …   Universal-Lexikon

  • anflehen — aanflehe …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • anflehen — ạn|fle|hen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • beknien — anflehen, beschwören, bestürmen; (ugs.): auf der Seele knien; (landsch.): dremmeln; (bayr., österr. mundartl.): benzen. * * * beknien:⇨bitten(2) beknienbitten,flehen,erflehen,anflehen,betteln/anbetteln/angehen/fragen/ersuchen/ansuchen/nachsuchen/a… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • beschwören — zaubern; hexen; geloben; beeiden; schwören; versichern * * * be|schwö|ren [bə ʃvø:rən], beschwor, beschworen <tr.; hat: 1. durch Eid bestätigen: seine Aussagen [vor Gericht] beschwören; kannst du das beschwören? Syn.: auf seinen Eid nehmen, ↑ …   Universal-Lexikon

  • beten — seine Gebete verrichten * * * be|ten [ be:tn̩], betete, gebetet <itr.; hat: a) ein Gebet sprechen: still, laut (zu Gott) beten; <auch tr.> ein Vaterunser, einen Rosenkranz beten. Syn.: Gott anrufen. b) Gott um Hilfe bitten, anflehen: sie …   Universal-Lexikon

  • beschwören — 1. auf seinen Eid nehmen, beeiden, schwören; (geh.): beeidigen. 2. anbetteln, anflehen, bedrängen, bestürmen, bitten, dringend auffordern/bitten, inständig bitten; (bildungsspr.): dringend appellieren; (ugs.): auf der Seele knien, beknien. 3.… …   Das Wörterbuch der Synonyme