Angeloben


Angeloben

Angeloben, verb. reg. act. einem geloben. d.i. feyerlich versprechen. Einem etwas angeloben. Einem Treue und Gehorsam angeloben. Bey seiner Ehre angeloben. Für einen andern angeloben, in dessen Nahmen etwas feyerlich versprechen.


Der frühe schon

Sein Leben ganz den liederreichen Schwestern

Uraniens angelobet hat,

Raml.


d.i. gewidmet hat. So auch die Angelobung.

Anm. Auch dieses Zeitwort kann die Alemannische Verlängerung nicht verläugnen, so gangbar es auch im Hochdeutschen ist. Die Niedersachsen sagen dafür anlaven, belaven, und laven, und die Schweden lofwa. Von der Abstammung dieses Wortes, S. Geloben und Loben.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Angeloben — Angeloben, versprechen, bes. feierlich vor Gericht. Daher Angelobung (Angelöbniß), feierliche Zusicherung vor Gericht, z.B. mit Anrührung des Gerichtsstabes, an Eidesstatt, od. mittelst Handschlages …   Pierer's Universal-Lexikon

  • angeloben — angeloben:⇨versprechen(I,1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • angeloben — ạn|ge|lo|ben 〈V. tr.; hat; geh.〉 geloben, versprechen ● jmdm. Treue angeloben; sich jmdm. angeloben 〈Rel.〉 weihen * * * ạn|ge|lo|ben <sw. V.; hat: 1. (geh.) feierlich zusagen, versprechen: jmdm. Treue a. 2. (österr.) feierlich vereidigen. *… …   Universal-Lexikon

  • angeloben — ạn|ge|lo|ben (gehoben für zusagen, versprechen; österreichisch für feierlich vereidigen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Gewähr, die — Die Gewähr, plur. die en. 1. Bewährung, Versicherung, vornehmlich in folgenden Fällen. 1) Bescheinigung der Wahrheit einer Sache, ein Zeugniß. In diesem Verstande kommt es nur noch im Bergbaue vor, wo die Gewähr ein schriftliches Zeugniß ist,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • vereidigen — einen Eid abnehmen, einschwören, unter Eid nehmen, verpflichten; (österr.): angeloben; (schweiz., sonst geh.): in Pflicht nehmen; (österr. Amtsspr., sonst veraltet): beeidigen. * * * vereidigenunterEidnehmen,durchEidverpflichten;österr.:angeloben;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Eckersmühlen — Stadt Roth Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Eckersmühlen (Roth) — Eckersmühlen Stadt Roth Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Renner — (um 1905) Karl Renner (* 14. Dezember 1870 in Untertannowitz, Mähren; † 31. Dezember 1950 in Wien) war ein österreichischer sozialdemokratischer Politiker (SDAP/SPÖ) und Jurist. Nach dem Ersten Weltkrieg wa …   Deutsch Wikipedia

  • Roth-Eckersmühlen — Eckersmühlen Stadt Roth Koordinaten …   Deutsch Wikipedia