Angewohnheit, die


Angewohnheit, die

Die Angewohnheit, plur. die -en, etwas, das man sich angewöhnet hat, eine angewöhnte Fertigkeit.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Angewohnheit — Eigenart, Eigenheit, Eigentümlichkeit, Gewohnheit, Marotte, Schrulle, Unart; (geh.): Gepflogenheit; (ugs.): Tick; (abwertend): Unsitte. * * * Angewohnheit,die:⇨Gewohnheit(2) Angewohnheit→Gewohnheit …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Angewohnheit — die Angewohnheit, en (Aufbaustufe) häufig schlechte Handlung, die jmd. so häufig wiederholt hat, dass sie selbstverständlich geworden ist, Eigenart Synonyme: Eigenheit, Gewohnheit, Marotte, Unart Beispiele: Diese Angewohnheit hat sie bis heute… …   Extremes Deutsch

  • Die weisse Schlange — Die weiße Schlange ist ein Märchen (Typ 673 nach Aarne und Thompson). Es ist in den Kinder und Hausmärchen der Brüder Grimm an Stelle 17 enthalten (KHM 17). Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2 Herkunft 3 Interpretation 4 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Die Flucht des Monsieur Monde — (französisch: La fuite de Monsieur Monde) ist ein Roman des belgischen Schriftstellers Georges Simenon. Er wurde am 1. April 1944 in Saint Mesmin le Vieux fertiggestellt und erschien im April des Folgejahres beim Pariser Verlag La jeune… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Klabauterflagge oder Atje Potts erste und höchst merkwürdige große Fahrt — ist eine Erzählung des deutschen Schriftstellers Hans Leip (* 1893; † 1983). Die Klabauterflagge ist eine spannende Abenteuergeschichte, die seit ihrem ersten Erscheinen als ein Bändchen der Insel Bücherei 1933 bis heute fast durchgehend immer… …   Deutsch Wikipedia

  • Die weiße Schlange — ist ein Märchen (ATU 673). Es steht in den Kinder und Hausmärchen der Brüder Grimm an Stelle 17 (KHM 17). Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2 Herkunft 3 Interpretation 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Angewohnheit — Gepflogenheit; Gewohnheit; Fimmel (umgangssprachlich); Tick; Eigenart; Kaprize (österr.); Macke (umgangssprachlich); Spleen; Schrulle; Marotte …   Universal-Lexikon

  • Angewohnheit — Ạn·ge·wohn·heit die; eine meist schlechte Eigenschaft oder ein störendes Verhalten, das sich jemand angewöhnt hat <eine schlechte, seltsame Angewohnheit> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Die Wahlverwandtschaften — Titelblatt des Erstdrucks …   Deutsch Wikipedia

  • Die Nanny — Seriendaten Deutscher Titel Die Nanny Originaltitel The Nanny …   Deutsch Wikipedia