Anhängsel, das


Anhängsel, das

Das Anhängsel, des -s, plur. ut nom. sing. im gemeinen Leben, etwas das angehänget wird, in der eigentlichsten Bedeutung des Verbi. So pfleget der große Haufe Amulete und andere Dinge, welche wider gewisse Krankheiten angehänget werden, Anhängsel zu nennen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anhängsel — 1. Amulett, Anhänger. 2. lästige Begleiterscheinung, Überflüssigkeit, Zubehör, Zugabe; (bildungsspr.): Annex, Appendix; (veraltet): Mantisse; (Philos.): Epiphänomen. * * * Anhängsel,das:⇨Anhänger(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Anhängsel — das Anhängsel, (Mittelstufe) Schmuckstück, das man auf einer Kette trägt, Anhänger Beispiel: Sie trug Ohrringe mit einem langen Anhängsel …   Extremes Deutsch

  • Anhängsel-Röhrling — Anhängselröhrling Anhängselröhrling (Boletus appendiculatus) Systematik Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Das Kapital. Band I — Folgend eine Darstellung des 1. Bands von Karl Marx Das Kapital. Inhaltsverzeichnis 1 Band 1: Der Produktionsprozess des Kapitals 1.1 Vorwort zur ersten Auflage 1.2 Erster Abschnitt: Ware und Geld …   Deutsch Wikipedia

  • Anhängsel — Beiwerk; Beifügung; Zierwerk * * * Ạn|häng|sel 〈n. 13〉 1. kleiner Anhang 2. lose verbundenes kleines Endstück, Schlussteil 3. 〈umg.〉 ständiger, aber nicht wichtiger Begleiter * * * Ạn|häng|sel, das; s, : 1. kleines Schmuck od. Erinnerungsstück,… …   Universal-Lexikon

  • Anhängsel — Ạn·häng·sel das; s, ; 1 ein kleiner Gegenstand, den man z.B. an einer Kette oder an einem Schlüsselbund trägt 2 pej; jemand, den man meist als störend oder aufdringlich betrachtet …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Anhängsel — Ạn|häng|sel, das; s …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Amulēt, das — Das Amulēt, des es, plur. die e, Diminutiv. das Amuletchen, aus dem Lat. Amuletum, ein Gegen oder Vorbauungsmittel, welches seine Kraft durch bloßes Anhängen an den Körper äußern soll; das Angehänge, im gemeinen Leben Anhängsel …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Angehänge, das — Das Angehänge, oder Angehênke, des s, plur. ut nom. sing. dasjenige, was angehänget oder angehenket wird; besonders was zum Schmucke, ingleichen als ein eingebildetes Gegenmittel wider gewisse Krankheiten an den Leib gehänget wird; im gemeinen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Nadelwald-Anhängsel-Röhrling — (Boletus subappendiculatus) Systematik Klasse: Agaricomycetes …   Deutsch Wikipedia