Landlage, die


Landlage, die

Die Landlage, plur. inus. eine in Niedersachsen übliche Benennung des Nachbarrechtes, S. dieses Wort.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bürgerrecht, das — Das Bürgerrêcht, des es, plur. inus. 1) Der Inbegriff aller Gerechtsamen, welche ein Bürger in der engern Bedeutung in Ansehung seines Nahrungsgeschäftes zu genießen hat. Das Bürgerrecht erhalten, erlangen. Sich um das Bürgerrecht bewerben. Einem …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart