Leberthran, der


Leberthran, der

Der Lêberthran, des -es, plur. inus. Thran, welcher aus den Lebern gewisser großen Seethiere bereitet, und weil er aus Bergen in Norwegen zu uns kommt, auch Berger Thran genannt wird; zum Unterschiede von dem Speckthrane und Robbenthrane.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leberthran — Leberthran, der aus der Leber des Kabeljau gesottene Thran …   Herders Conversations-Lexikon

  • Leberthran — (Oleum jecoris aselli), wird aus faulenden Lebern des Kabeljau, bes. in Bergen, gewonnen u. unterscheidet sich durch dunkle, röthliche Farbe, Schwere, fischartigen Geruch, lange anhaltenden, widrigen Geschmack von anderen Thranarten. Er wurde… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Thran, der — Der Thran, des es, plur. doch nur von mehrern Arten oder Quantitäten, die e, flüssiges oder ausgelassenes Fischfett, Fischthran. Thran brennen oder sieden, durch Zerlassung oder Siedung des Fischfettes Thran hervor bringen. Speckthran, Thran von… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Berger-Thran, der — Der Bêrger Thran, des es, plur. inus. eine Art Thranes, welche gleichfalls aus Bergen in Norwegen kommt, und aus den Lebern gewisser Seethiere gebrannt wird, daher er auch Leberthran heißt …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Fette [1] — Fette, I (Chem.), im Thier u. Pflanzenreiche sehr verbreitete, stickstofffreie, kohlenstoffreiche Verbindungen der fetten Säuren (s.d.) mit eigenthümlichen organischen. Basen, den sogenannten Fettbaseu (s.d.). Im reinen Zustande sind sie weiß,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lungensucht — (Lungenschwindsucht, Phthisis pulmonalis), auszehrende Krankheit der Lungen meist mit Zerstörung des Gewebes durch Vereiterung, wie bei der eigentlichen L. (Tuberkelsucht der Lungen, Tuberculosis pulmonum). In Berücksichtigung des Auswurfes bei… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Skropheln — (Skrophelkrankheit, Morbus scrophulosus, Scrophulosis, Drüsenkrankheit, Drüsenschärfe der Kinder), chronisches Erkranken des Saugadersystems bei Kindern, ausgehend von den Milchsaftgefäßen u. Drüsen der Verdauungsorgane. Unter der Form der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Thran — (Fischthran), flüssiges, öliges Fett, welches von mehren Seethieren, bes. den Walfisch u. Robbenarten, gewonnen u. vorzüglich zur Bereitung des Leders, zum Sieden der Schwarzen Seife, Kalfatern der Schiffe, Schwefelraffiniren, auch zum Brennen in …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Englische Krankheit — (Rachitis), eine von Skrophelsucht od. skrophulöser Anlage ausgehende, meist schon im 2. od. 3. Lebensjahre sich entwickelnde Krankheit des ganzen Knochensystems, von dem englischen Arzte Francis Glisson zuerst ausführlich beschrieben, jedenfalls …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fischthran — Fischthran, flüssiges, öliges Fett, welches vorzüglich zur Bereitung des Leders, zum Sieden der schwarzen Seife, Kalfatern der Schiffe, Schwefelraffiniren, auch zum Brennen in Lampen verbraucht u. von mehreren Seethieren, besonders den Wallfisch… …   Pierer's Universal-Lexikon