Lehrstuhl, der


Lehrstuhl, der

Der Lehrstuhl, des -es, plur. die -stühle, ein erhöheter Stuhl, von welchem man andere lehret, dergleichen die Kanzeln in den Kirchen, und die Katheder in den Lehrsälen und Lehrstuben sind, welche letztern am häufigsten unter dem Nahmen der Lehrstühle bekannt sind. Den philosophischen Lehrstuhl besteigen, betreten.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lehrstuhl — Als Lehrstuhl oder Lehrkanzel wird die planmäßige Stelle eines Hochschullehrers mit der Bezeichnung ordentlicher Professor an einer Universität (nach Duden auch: an einer sonstigen Hochschule) bezeichnet. Solche Professorenstellen sind mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Lehrstuhl — der Lehrstuhl, ü e (Mittelstufe) planmäßige Stelle eines Professors an einer Universität Synonym: Professur Beispiel: Er hat den Lehrstuhl für Linguistik übernommen …   Extremes Deutsch

  • Der erste Lehrer — (Первый учитель) ist ein Powest von Tschingis Aitmatow aus dem Jahre 1962. Die Geschichte handelt von einer nie ausgesprochenen Liebe, von Verzweiflung, Schmerz und Zuversicht. Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2 Rezeption 3 Verfilmung …   Deutsch Wikipedia

  • Lehrstuhl — Arbeitsgruppe; AG; Lehrkanzel (österr.) (veraltet) * * * Lehr|stuhl [ le:ɐ̯ʃtu:l], der; [e]s, Lehrstühle [ le:ɐ̯ʃty:lə]: planmäßige Stelle eines Professors, einer Professorin an einer Universität oder Hochschule: ein Lehrstuhl für Physik, für… …   Universal-Lexikon

  • Lehrstuhl — Le̲hr·stuhl der; ein Lehrstuhl (für etwas) die Stelle eines Professors an einer Universität: der Lehrstuhl für Theoretische Physik an der Universität Hamburg …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Der Stoinerne Ma — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Der SS-Staat — Kogon bei seiner Zeugenaussage am 16. April 1947 beim Buchenwald Hauptprozess Eugen Kogon (* 2. Februar 1903 in München; † 24. Dezember 1987 in Königstein im Taunus) war ein bekannter Publizist, Soziologe und …   Deutsch Wikipedia

  • Staatsgerichtshof der Freien Hansestadt Bremen — Der Staatsgerichtshof der Freien Hansestadt Bremen ist das Verfassungsgericht dieses Bundeslandes (Art 140 Abs. 1 Bremische Landesverfassung (BremLV). Er ist – wie Bürgerschaft (das Landesparlament) und Senat – Verfassungsorgan der Freien… …   Deutsch Wikipedia

  • Jean-Monnet-Lehrstuhl — Jean Monnet Jean Omer Marie Gabriel Monnet (* 9. November 1888 in Cognac, Poitou Charentes, Frankreich; † 16. März 1979 bei Paris) war französischer Unternehmer und Staatsmann. Er gilt als einer der Gründerväter der Europäischen Gemeinschaften… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Buxtorf der Jüngere — Johann Buxtorf, genannt der Jüngere (* 13. August 1599 in Basel; † 16. August 1664 in Basel) war reformierter Theologe und Orientalist. 1630 folgte er seinem Vater Johann Buxtorf dem Älteren auf den Lehrstuhl der hebräischen Sprache an der… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.