Annetzen


Annetzen

Annêtzen, verb. reg. act. ein wenig benetzen. Etwas mit der Zunge, mit Weine annetzen. So auch die Annetzung, und der Annetzpinsel der Mäurer.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • An — Án, eine Präposition, welche überhaupt die Bedeutungen der Partikeln in und nahe in sich vereinigt, und so wohl mit der dritten, als mit der vierten Endung gebraucht wird. I. Mit der dritten Endung, oder dem Dative, wird sie gebraucht, einen Ort …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Annässen — Annässen, verb. reg. act. ein wenig naß machen, anfeuchten, wie annetzen. Den Tobak annässen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart