Anrufsbrief, der


Anrufsbrief, der

Der Anrufsbrief, des -es, plur. die -e, in den Oberdeutschen Gerichten, besonders bey dem Hofgerichte zu Rothweil, ein Bittschreiben des weltlichen Gerichtes an den geistlichen Richter, wider einen halsstarrigen Geächteten mit dem geistlichen Banne zu verfahren; Latein. Supplicatoria.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.