Anscheren (1)


Anscheren (1)

1. Anschêren, verb. irreg. act. von scheren, tondere, welches S. anfangen an etwas zu scheren, ein wenig bescheren. Daher die Anscherung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anscheren (2) — 2. Anschêren, verb. reg. act. von scheren, theilen, bey den Webern, das zu einem Gewebe nöthige Garn der Länge nach ausspannen, welches auch aufziehen genannt wird. Daher die Anscherung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Anscheren — Man muss nicht mehr anscheren, als man weben kann. Frz.: Il ne faut pas plus ordir qu on ne peut tisser …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Anscheeren — Anschêêren, S. Anscheren …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart